Premier League - Podolski schießt Arsenal zum Sieg
Premier League - Podolski schießt Arsenal zum SiegDer deutsche Nationalspieler Lukas Podolski hat den FC Arsenal mit zwei Treffern in der Premier League zu einem 3:0 (2:0)-Erfolg bei Hull City geschossen. Zudem gab Spielmacher Mesut Özil nach gut sechswöchiger Verletzungspause sein Comeback. Auch Abwehrchef Per Mertesacker stand in der StartformatiFußball International;fussball.de;Premier League;Lukas Podolski;FC Arsenal;Mesut Özil;Per Mertesacker (20.04.2014)
 
Bundesliga - Nürnberg taumelt dem achtem Abstieg entgegen
Bundesliga - Nürnberg taumelt dem achtem Abstieg entgegenNach der zweiten schlimmen Klatsche hatten die Fans genug. Mit wütenden Pfiffen und Buhrufen wurden die Spieler des 1. FC  Nürnberg  von ihren Anhängern empfangen, als sie sich für die 1:4 (1:1)-Heimniederlage gegen Bayer Leverkusen entschuldigen wollten. Die Franken trudeln weiter ungebremst dem acBundesliga;fussball.de;Bayer Leverkusen;Hamburger SV;VfB Stuttgart;Javier Pinola (20.04.2014)
 
Bundesliga - Stuttgart gelingt Big Point im Abstiegskampf
Bundesliga - Stuttgart gelingt Big Point im AbstiegskampfIm Abstiegskampf der Bundesliga hat der VfB Stuttgart am 31. Spieltag einen Big Point gegen Schalke 04 gelandet und die Knappen zu Hause mit 3:1 (1:0) besiegt. Damit verschafften sich die Schwaben ein Vier-Punkte-Polster auf die Abstiegsränge, Schalke bleibt weiter auf Rang drei. Martin Harnik (23.Bundesliga;fussball.de;VfB Stuttgart;Bayer Leverkusen;Schalke 04;1. FC Nürnberg (20.04.2014)
 
2. Bundesliga: Last-Minute-Treffer entscheidet Spitzenspiel zwischen Paderborn und Fürth
2. Bundesliga
Last-Minute-Treffer entscheidet Spitzenspiel zwischen Paderborn und FürthKein Sieger im Spitzenspiel. Das mit Spannung erwartete Verfolgerduell zwischen dem SC Paderborn und der Spvgg Greuther Fürth brachte keine Vorentscheidung im Aufstiegsrennen der 2. Liga. Durch das 2:2 (1:0) im direkten Vergleich liegen die Franken (54) als Tabellenzweiter drei Spieltage vor Rundene2. Bundesliga;fussball.de (20.04.2014)
 
Der 1. FC Heidenheim ist am Ziel seiner Träume
Der 1. FC Heidenheim ist am Ziel seiner TräumeSeine Aufstiegsparty setzte der 1. FC Heidenheim noch auf der rund 340 Kilometer langen Busfahrt aus dem Saarland fort. Mit dem 1:1 (0:1) beim abstiegsbedrohten SV Elversberg machte der Verein aus der 46.000-Einwohner-Stadt von der Ostalb nach mehreren vergeblichen Anläufen endlich den Einzug in die3. Liga;fussball.de;1. FC Heidenheim (20.04.2014)
 
FC Bayern: Manuel Neuer kehrt ins Training zurück
FC Bayern
Manuel Neuer kehrt ins Training zurückManuel Neuer ist nach seiner Wadenblessur weiter auf dem Weg der Besserung. Der Nationalkeeper wird am Mittwoch im Halbfinal-Hinspiel der Champions League bei Real Madrid wohl wieder im Tor des FC Bayern München stehen. Er trainierte wieder dosiert mit dem Ball. Zuletzt hatte Neuer nur LauftrainingBundesliga;fussball.de;Manuel Neuer;Champions League;David Alaba;FC Bayern München (20.04.2014)
 
Hamburger SV würde Relegationsrang mit Kusshand nehmen
Hamburger SV würde Relegationsrang mit Kusshand nehmenGestandene Männer weinten auf der Tribüne und winkten mit Taschentüchern zum Abschied. Ganz so, als sei der Hamburger SV schon abgestiegen. Und auch Coach Mirko Slomka machte sich mit dem Gedanken an die 2. Liga vertraut. "Wenn ich als erster HSV-Trainer in die Geschichtsbücher eingehe, der absteigtBundesliga;HSV;fussball.de (20.04.2014)
 
Hamburger SV: Calhanoglu bietet Gott um Hilfe im Abstiegskampf
Hamburger SV
Calhanoglu bietet Gott um Hilfe im AbstiegskampfDie Lage ist so prekär, dass dem Hamburger SV wohl nur noch höhere Mächte helfen können. So sieht es zumindest Hakan Calhanoglu. "Ich werde zu Gott beten, dass wir in der Liga bleiben. Ich denke, dass nur Gott uns jetzt noch helfen kann", sagte der HSV-Mittelfeldmann nach dem niederschmetternden 1:3Bundesliga;HSV;fussball.de (20.04.2014)
 
HSV taumelt Richtung 2. Liga - Bayern quält sich zum Sieg
HSV taumelt Richtung 2. Liga - Bayern quält sich zum SiegDie Talfahrt des Hamburger SV nimmt einfach kein Ende: Im Topspiel des 31. Spieltags unterlag der HSV dem VfL Wolfsburg mit 1:3 (0:2) und befindet sich weiter in akuter Abstiegsgefahr. Ivan Perisic (2. Minute), Kevin de Bruyne (42.) und Ivica Olic (49.) erzielten die Treffer für die Wölfe, Ivo IliceBundesliga;fussball.de;HSV;VfL Wolfsburg;Eintracht Braunschweig;FC Bayern München;FC Augsburg;Hertha BSC;SC Freiburg;Borussia Mönchengladbach;SV Werder Bremen;TSG 1899 Hoffenheim;Borussia Dortmund;FSV Mainz 05 (19.04.2014)
 
Niederlage in Tottenham: Rückschlag für Magath und den FC Fulham
Niederlage in Tottenham
Rückschlag für Magath und den FC FulhamFür Felix Magath und den FC Fulham bleibt die Lage im Abstiegskampf der englischen Premier League weiter prekär. Nach zuletzt zwei Siegen hintereinander unterlag der deutsche Trainer mit dem Tabellen-18. im Derby bei Tottenham Hotspur 1:3 (1:1) und verpasste es damit, zum ersten Mal seit Ende JanuarFußball International;Premier League;fussball.de;Felix Magath;Tottenham Hotspur;Premier League (19.04.2014)
 
Arminia Bielefeld verliert bei 1860 München und taumelt der 3. Liga entgegen
Arminia Bielefeld verliert bei 1860 München und taumelt der 3. Liga entgegenFür Arminia Bielefeld wird die Hoffnung auf den Klassenerhalt immer geringer. Der Tabellen-17. musste sich am 31. Spieltag der 2. Liga beim TSV 1860 München mit 1:2 (1:1) geschlagen geben und hat damit drei Punkte Rückstand auf Relegationsplatz 16, den aktuell Dynamo Dresden mit 31 Zählern belegt. I2. Bundesliga;fussball.de;TSV 1860 München;Karlsruher SC;Arminia Bielefeld;1. FC Union Berlin (19.04.2014)
 
TSG 1899 Hoffenheim buhlt um Eintracht-Kapitän Primin Schwegler
TSG 1899 Hoffenheim buhlt um Eintracht-Kapitän Primin SchweglerDie Bundesliga biegt auf die Zielgeraden ein. Hinter den Kulissen beschäftigen sich die Vereinsverantwortlichen jedoch schon längst mit den Personal für die kommende Saison. Auch bei der TSG 1899 Hoffenheim läuft die Kaderplanung auf Hochtouren. Die Kraichgauer sollen gleich drei hochkarätige BundesBundesliga;TSG 1899 Hoffenheim;fussball.de;Pirmin Schwegler;Eintracht Frankfurt (19.04.2014)
 
Eintracht Frankfurt: Trainer Armin Veh sauer auf seine Spieler
Eintracht Frankfurt
Trainer Armin Veh sauer auf seine SpielerEintracht Frankfurts Trainer Armin Veh hat die Einstellung seiner Mannschaft nach der 2:3-Niederlage gegen Hannover 96 mit deutlichen Worten kritisiert. "Ich bin hier der einzige Rufer in der Wüste", sagte er nach dem verlorenen Heimspiel. Seine Mannschaft sei diese Partie angegangen "wie ein FreundBundesliga;fussball.de;Eintracht Frankfurt;Armin Veh;Hannover 96 (18.04.2014)
 
Hannover entledigt sich der Abstiegssorgen
Hannover entledigt sich der AbstiegssorgenHannover 96 hat einen wichtigen Schritt Richtung Klassenerhalt gemacht. Die Niedersachsen erkämpften zum Auftakt des 31. Bundesliga-Spieltags einen 3:2 (3:1)-Erfolg bei Eintracht Frankfurt und haben nun ebenso wie die Hessen 35 Punkte auf dem Konto. Beide Teams trennt somit ein Polster von acht PunkBundesliga;fussball.de;Eintracht Frankfurt;Hannover 96 (17.04.2014)
 
Dresden kassiert herben Dämpfer gegen Aue
Dresden kassiert herben Dämpfer gegen AueDynamo Dresden hat im Kampf um den Klassenerhalt einen Dämpfer hinnehmen müssen. Nach zuletzt fünf Spielen ohne Niederlage kassierten die Sachsen am 31. Spieltag der 2. Liga eine 0:2 (0:2)-Niederlage beim FC Erzgebirge Aue und hängen damit weiter auf Relegationsplatz 16 fest. Ein später Elfmeter sic2. Bundesliga;fussball.de;Dynamo Dresden;Erzgebirge Aue;Energie Cottbus (17.04.2014)
 
FC Bayern München beendet Rotation: "Kein Spiel abschenken"
FC Bayern München beendet Rotation
"Kein Spiel abschenken"Bevor Pep Guardiola überhaupt auf die Idee kommen könnte, gegen Eintracht Braunschweig wieder die Rotationsmaschine anzuschmeißen, hat sich Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge zu diesem Thema geäußert. "Wir haben noch vier Spiele in der Liga, gegen Teams, für die es noch gegen den Abstieg geBundesliga;FC Bayern München;fussball.de;Pep Guardiola;Karl-Heinz Rummenigge;Thomas Müller;Real Madrid;Champions League (17.04.2014)
 
Freie Turner spielen im Eintracht-StadionAm Samstag kommen die Bayern. Das Gastspiel des Deutschen Meisters an der Hamburger Straße in Braunschweig wird sich Frank-Michael Diersing wie immer von der Haupttribüne aus anschauen. Seit Beginn der Saison ist der 49-jährige Unternehmer, der von Kindesbeinen an Eintracht-Fan ist, Besitzer einer DAmateurfußball;fussball.de;Niedersächsischer Fußballverband (17.04.2014)
 
Der Zyklus des FC Barcelona ist vorbei
Der Zyklus des FC Barcelona ist vorbeiVon Florian Haupt Auf den Mannschaftsbus des FC Barcelona sind die Porträts der Spieler plakatiert. Die Tür des Teamgefährts öffnet sich genau unter dem Kopf von Lionel Messi. In der Nacht zum Donnerstag stieg ein Barca-Akteur nach dem anderen unter dem Blick des Vorzeigefußballers ein, der allerdinFußball International;Primera Division;fussball.de;Primera Division;FC Barcelona;Real Madrid (17.04.2014)
 
Sammer poltert: "Wir brennen nicht"
Sammer poltert
"Wir brennen nicht"Wirklich freuen konnte sich Matthias Sammer nicht. Nur Minuten zuvor hatte der FC Bayern dank eines 5:1-Sieges gegen den 1. FC Kaiserslautern das Traumfinale im DFB-Pokal gegen Borussia Dortmund perfekt gemacht, da platzte dem Sport-Vorstand des Triple-Siegers am Sky-Mikrophon trotzdem der Kragen. "DFB-Pokal;fussball.de;FC Bayern München;Matthias Sammer (17.04.2014)
 
U16-Juniorinnen und Junioren bestreiten TurniereVom 11. bis 15. April waren die beiden U16 Auswahlmannschaften des SFV in Lindow und Duisburg zum NOFV- bzw. DFB-Länderpokal unterwegs. Zuvor hatten sie sich an der Sportschule "Egidius Braun" in Leipzig auf ihre Auswahlturniere vorbereitet.  U16-Juniorinnen Die sächsische Auswahl der U16-JuniorinneAmateurfußball;fussball.de;Fußballverband Sachsen-Anhalt (16.04.2014)
 
Seite:Nächste Seite

Aktuelle Videos

Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr
Torvorlage
Kickerin überrascht mit spektakulärem Einwurf

Damit hat die gegnerische Abwehr nicht gerechnet.

mehr
Anzeige

Aktuelle News

FCB quält sich zum Sieg
Der HSV taumelt Richtung 2. Liga

Hamburg kassiert eine bittere Pleite gegen Wolfsburg.

mehr
"Nach wie vor verliebt"
Klopp erteilt Wechsel- Gerüchten klare Absage

Der 46-Jährige bekennt sich klar zu Borussia Dortmund.

mehr
KSC schlägt Union
Für Bielefeld wird die Luft im Keller immer dünner

In Karlsruhe fallen nach dem Wechsel fünf Tore.

mehr
fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet
Fussball Ticker
Anzeige