Mario Mandzukic will FC Bayern verlassen
Mario Mandzukic will FC Bayern verlassenMario Mandzukic und der deutsche Rekordmeister FC Bayern München gehen in Zukunft getrennte Wege. Das ist zumindest der Wunsch des kroatischen Nationalspielers laut einem Interview mit "Sportske Novosti". "Seien wir doch ehrlich, mir entspricht der Spielstil nicht, den Guardiola bei den Bayern durchBundesliga;fussball.de;FC Bayern;FC Bayern München;Mario Mandzukic (09.06.2014)
 
Primera Division: SD Eibar sorgt für ein Fußball-Märchen
Primera Division
SD Eibar sorgt für ein Fußball-MärchenVon Florian Haupt Größer kann ein Kontrast nicht sein. Dasselbe Wochenende, zwei Geschichten aus dem spanischen Fußball: Am Samstag krönt sich Real Madrid erstmals seit 2002 wieder zum Champions-League-Sieger, nachdem es in dieser Zeit über eine Milliarde Euro allein in neue Spieler investiert hat.Fußball International;fussball.de;San Sebastián;Real Madrid;Real Sociedad;FC Barcelona;Cristiano Ronaldo;Xabi Alonso;Champions League;Ajax Amsterdam;David Silva;Primera Division;Bayern München (30.05.2014)
 
Diese Spieler müssen um ihr WM-Ticket zittern
Diese Spieler müssen um ihr WM-Ticket zitternLangsam wird es ernst: Nur noch 17 Tage verbleiben bis zum ersten WM-Spiel der deutschen Nationalmannschaft, bereits in drei Tagen ist der Traum von Brasilien für drei Spieler ausgeträumt. Acht Wackelkandidaten müssen noch bis Montag zittern, ehe sie wissen, wo sie die WM verfolgen. Vor allem die jufussball.de;DFB-Kader (30.05.2014)
 
Champions League: Real Madrid setzt sich Europas Krone auf
Champions League
Real Madrid setzt sich Europas Krone aufReal Madrid war schon so gut wie geschlagen - und ist jetzt strahlender Champions-League-Sieger. Der Favorit gewann das bis kurz vor Ende hochspannende Finale mit 4:1 (1:1, 0:1) nach Verlängerung gegen den am Ende körperlich völlig fertigen Stadtrivalen Atletico Madrid. Sergio Ramos hatte in der NacChampions League;fussball.de;Real Madrid;Atletico Madrid (24.05.2014)
 
Willi Sagnol wird neuer Trainer bei Girondins Bordeaux
Willi Sagnol wird neuer Trainer bei Girondins BordeauxEx-Bayern-Profi Willy Sagnol übernimmt zur kommenden Saison das Traineramt beim französischen Erstligisten Girondins Bordeaux. Das gab der sechsmalige französische Meister bekannt. Für den Vizeweltmeister von 2006 ist das Engagement die erste Station als Vereinscoach. Der 37 Jahre alte Ex-NationalspFußball International;fussball.de;Willy Sagnol;Bayern München;Willy Sagnol;Girondins Bordeaux;Champions League;DFB;Real Madrid;Ligue 1 (23.05.2014)
 
Champions League: Reals Carlo Ancelotti steht vor dem Finale unter Druck
Champions League
Reals Carlo Ancelotti steht vor dem Finale unter DruckVon Florian Haupt Angesichts der großen Namen im Kader und der nicht minder großen Investitionen dahinter ist es ja schon erstaunlich, dass es zwölf Jahre gedauert hat bis Real Madrid wieder in einem Champions-League-Finale steht. Zwölf Jahre sind eine unerträglich lange Zeit für einen Verein, der iChampions League;fussball.de;Carlo Ancelotti;Real Madrid (23.05.2014)
 
Marc-André ter Stegen: Ausstiegsklausel über 80 Millionen
Marc-André ter Stegen
Ausstiegsklausel über 80 MillionenMarc-André ter Stegen setzt zum Höhenflug an. Für eine Ablösesumme von zwölf Millionen Euro wechselte der Gladbacher zum spanischen Nobelverein FC Barcelona. Und noch während seiner Vorstellung gab es erste interessante Vertragsdetails. Denn Angaben der Katalanen zufolge erhält ter Stegen einen FünfFußball International;fussball.de;Primera Division;Primera Division;Lionel Messi;Atlético Madrid;Marc-André ter Stegen;FC Barcelona;Julian Draxler;Mats Hummels (23.05.2014)
 
Champions League: Atletico Madrid und Simeone greifen im Finale nach den Sternen
Champions League
Atletico Madrid und Simeone greifen im Finale nach den SternenVon Florian Haupt Die Straßen rund um Madrids Neptunbrunnen waren rappelvoll, als Diego Pablo Simeone das Wort ergriff. Der Trainer von Atletico Madrid dankte seinen Spielern, der Vereinsführung – und dann gab er der am Vortag in Barcelona errungenen spanischen Meisterschaft vor zehntausenden feiernChampions League;fussball.de;Diego Simeone;Real Madrid;FC Barcelona. Atletico Madrid (22.05.2014)
 
FC Schalke 04: Julian Draxler verspricht Verbleib bei Königsblau
FC Schalke 04
Julian Draxler verspricht Verbleib bei KönigsblauDeutschlands Nationalspieler Julian Draxler hat dem FC Schalke 04 versprochen, auch in der kommenden Spielzeit bei den Gelsenkirchenern zu bleiben. "In diesem Sommer lasse ich nichts an mich heran. Ich bleibe Minimum eine weitere Saison auf Schalke", sagte der 20-Jährige der "Sport Bild". Der von anBundesliga;fussball.de;Julian Draxler;FC Schalke 04 (21.05.2014)
 
Marc-André ter Stegen ist Barcelonas Nummer eins ohne Gewähr
Marc-André ter Stegen ist Barcelonas Nummer eins ohne GewährTraumwechsel mit Schwierigkeiten: Bei seinem Umzug ans Mittelmeer erwartet Marc-André ter Stegen auch ein heißer Positionskampf. Der 22-jährige Mönchengladbacher soll zwar Medien zufolge vorerst die neue Nummer Eins im Tor des spanischen Nobelklubs FC Barcelona werden. Doch heftige Positionskämpfe sFußball International;Primera Division;fussball.de;Primera Division;Marc-André ter Stegen;FC Barcelona;Borussia Mönchengladbach;Lionel Messi (20.05.2014)
 
Atlético Madrid feiert die spanische Meisterschaft
Atlético Madrid feiert die spanische MeisterschaftMit großer Moral hat sich Atlético Madrid den ersten spanischen Meistertitel seit 18 Jahren gesichert und eine ideale Generalprobe für das Champions-League-Finale gegen Stadtrivale Real gefeiert. Die Rojiblanco kamen im direkten Duell bei Verfolger und Titelverteidiger FC Barcelona am letzten SpieltFußball International;Primera Division;fussball.de;Champions League;Lionel Messi;Primera Division;FC Barcelona;Atlético Madrid;Diego Costa (17.05.2014)
 
Real Madrid: Cristiano Ronaldo verletzt sich beim Aufwärmen
Real Madrid
Cristiano Ronaldo verletzt sich beim AufwärmenEine Woche vor dem Champions-League-Finale gegen den Stadtrivalen Atlético hat sich Weltfußballer Cristiano Ronaldo beim Aufwärmprogramm für das letzte Ligaspiel gegen Espanyol Barcelona verletzt. Der Portugiese verließ 13 Minuten vor dem Anpfiff den Rasen und stand zu Beginn des Spiels nicht mehr iFußball International;Primera Division;fussball.de;Primera Division;Cristiano Ronaldo;Sami Khedira;Real Madrid (17.05.2014)
 
Lionel Messi verlängert beim FC Barcelona: 24 Mio. Euro pro Jahr?
Lionel Messi verlängert beim FC Barcelona
24 Mio. Euro pro Jahr?Superstar Lionel Messi bleibt dem FC Barcelona weiter treu und darf sich über eine Aufstockung seines Gehalts freuen: Der viermalige Weltfußballer und der spanische Meister einigten sich auf die Verlängerung des noch bis 2018 laufenden Vertrages zu verbesserten Konditionen. Über die Laufzeit des VerFußball International;fussball.de;Lionel Messi;FC Barcelona;Primera Division (16.05.2014)
 
Lahms Lob zeigt: Das Eis für Guardiola wird dünner
Lahms Lob zeigt
Das Eis für Guardiola wird dünnerEinen Tag vor dem DFB-Pokalendspiel gegen Borussia Dortmund (Samstag, ab 19.45 Uhr im FUSSBALL.DE Live-Ticker) gab Philipp Lahm in der "Süddeutschen Zeitung" ein großes Interview und lobte dabei demonstrativ Trainer Pep Guardiola. "Dieser Mann ist top-top-top. Er ist genau zur rechten Zeit gekommen"Bundesliga;FC Bayern München;fussball.de;FC Bayern;Philipp Lahm;Borussia Dortmund;Louis van Gaal;Pep Guardiola;Thomas Tamberg (16.05.2014)
 
Primera Division: FC Barcelona empfängt Atletico zum Titel-Endspiel
Primera Division
FC Barcelona empfängt Atletico zum Titel-EndspielVon Florian Haupt Es war eine großartige Saison in Spanien, die beste seit vielen Jahren. Mit neuem Charme dank der Titelkandidatur von Atlético Madrid. Begleitet von einer umfassenden Dominanz auf dem Kontinent, an deren Ende sechs von sieben Startern entweder mit einem Europapokal dastehen oder nuFußball International;Primera Division;fussball.de;FC Barcelona;Primera Division (16.05.2014)
 
Premier League: Atlético-Star Costa wechselt laut Medienberichten zu Chelsea
Premier League
Atlético-Star Costa wechselt laut Medienberichten zu ChelseaAtlético Madrid muss den Verlust seines Superstars kompensieren. Diego Costa, der Torjäger des Champions-League-Finalisten, steht vor einem Wechsel zum englischen Spitzenklub FC Chelsea. Laut übereinstimmenden Medienberichten in England sollen sich die beiden Vereine über einen Wechsel des 25-JährigFußball International;fussball.de;FC Chelsea;Champions League;Diego Costa;Diego Simeone;Atlético Madrid;Primera Division;Premier League (13.05.2014)
 
WM 2014: Sami Khedira ist nach Combeack bei Real Madrid laut Flick "voll im Plan"
WM 2014
Sami Khedira ist nach Combeack bei Real Madrid laut Flick "voll im Plan"Das ersehnte Comeback von Sami Khedira verfolgte Joachim Löw nicht im TV. Doch der Bundestrainer fühlte sich durch die erfreuliche Rückkehr des Führungsspielers nach fast sechs Monaten Verletzungspause mehr denn je in seiner WM-Ausnahmeregelung bestätigt. "Wir freuen uns, dass Sami Khedira das erstefussball.de;Sami Khedira;Joachim Löw;Real Madrid;DFB;Hansi Flick;WM 2014 (12.05.2014)
 
DFB-Pokal-Finale: Bayerns Ballbesitz gegen Dortmunds Attacken
DFB-Pokal-Finale
Bayerns Ballbesitz gegen Dortmunds AttackenEine Analyse von Johann Schicklinski Bayern München gegen Borussia Dortmund: Im DFB-Pokalfinale ( Samstag ab 20.15 Uhr im Fussball.de Live-Ticker) kommt es zum Giganten-Duell des deutschen Fußballs. Es ist aber auch ein Kampf der Trainer und ihrer unterschiedlichen Systeme. Der  FC Bayern kontrollieDFB-Pokal;fussball.de;FC Bayern München;Borussia Dortmund;Jürgen Klopp;Pep Guardiola;DFB (12.05.2014)
 
Joachim Löw: "Am liebsten würde ich Philipp Lahm klonen"
Joachim Löw
"Am liebsten würde ich Philipp Lahm klonen"Der Countdown läuft: Am 12. Juni beginnt die WM in Brasilien. Mit dem Länderspiel gegen Polen (Dienstag, ab 20.30 Uhr im FUSSBALL.DE Live-Ticker) startet die deutsche Nationalmannschaft in die heiße Phase der WM-Vorbereitung. Allerdings kann Bundestrainer Joachim Löw in Hamburg nur mit einem Rumpf-Tfussball.de;Joachim Löw;Philipp Lahm (12.05.2014)
 
Bernd Schuster verlässt FC Malaga: Kommt er jetzt zur Eintracht?
Bernd Schuster verlässt FC Malaga
Kommt er jetzt zur Eintracht?Trainer Bernd Schuster wird den spanischen Erstligisten FC Malaga definitiv verlassen. Dies bestätigte der 54-Jährige nach dem 1:1 bei Atletico Madrid. "Es stimmt, dass ich Angebote aus Deutschland habe. Aber es ist noch nichts konkret. Ich wollte vorher mit Malaga reden, und das habe ich schon gemaFußball International;fussball.de;Primera Division;Eintracht Frankfurt;FC Malaga;Bernd Schuster;Roberto Di Matteo;Armin Veh (12.05.2014)
 
Seite:Nächste Seite

Aktuelle Videos

Wahnsinn!
Götze schießt DFB-Team zum Weltmeistertitel

Deutsche Fans feiern den vierten Stern.

mehr

Aktuelle News

Wieder Lauftraining
BVB-Star Marco Reus macht Fortschritte

Nach der verpassten WM arbeitet Reus am Comeback.

mehr
SCP-Coach Breitenreiter
"Sind der größte Außenseiter aller Zeiten"

Paderborns Coach André Breitenreiter im Interview.

mehr
Kein Mitleid für Bayern
Tönnies: FCB hat "keinen Grund zum Jammern"

Der Schalke-Boss sieht den Rekordmeister als Favorit.

mehr
 (Quelle: abc)
 (Quelle: DFB)
fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet
Fussball Ticker
Anzeige