Weltmeister Ginter erklärt seinen Wechsel zum BVB
Weltmeister Ginter erklärt seinen Wechsel zum BVBMit dem Wechsel vom SC Freiburg zu Borussia Dortmund erfüllte sich für Matthias Ginter ein Kindheitstraum. "Ich war immer großer BVB-Fan und darf nun das Trikot meines Lieblingsvereins tragen", sagte der 20-jährige Nationalspieler und Weltmeister nach der Vertragsunterschrift. Für Ginter waren jedocBundesliga;fussball.de;Matthias Ginter;SC Freiburg (21.07.2014)
 
Kommunikation auf höchstem Niveau – Vereinsdialog des NFV beim SC UchteBeim SC Uchte gibt es einen Zusammenhalt wie in einem Dorfverein. Er ist beheimatet im NFV-Kreis Nienburg. Mit 1400 Mitgliedern, darunter 400 Jugendlichen, gehört er im Ort zu den ersten Adressen. Die Aufgabe, die der SC Uchte erfüllt, geht über den reinen Spielbetrieb weit hinaus. Er trägt auch einAmateurfußball;fussball.de;Niedersächsischer Fußballverband (15.07.2014)
 
Gute Trainer von heute machen Weltmeister von morgenAm Samstag, den 19. Juli veranstaltet der Fußballverband Rheinland (FVR) bereits zum achten Mal in allen neun Fußballkreisen zeitgleich eine Kurzschulung für Trainer der jüngsten Jahrgänge (Bambini, F- und E-Jugend). Im Mittelpunkt der Weiterbildung steht eine ganz neue Kurzschulung des Deutschen FuAmateurfußball;fussball.de;Fußballverband Rheinland (14.07.2014)
 
Vereinsspitze des Bovender SV lobt den Online-SpielberichtGepflegte Sportanlagen und eine hochmotivierte Führungsspitze beim Bovender SV. Davon überzeugte sich die Delegation des Niedersächsischen Fußballverbandes beim Vereinsdialog vor Ort. Mit 2200 Mitgliedern und 16 Sparten ist der Bovender SV breit aufgestellt und finanziell gesund. Die Fußballsparte zAmateurfußball;fussball.de;Niedersächsischer Fußballverband (14.07.2014)
 
Koch
"WM-Titel auch für die Fußballbasis von großer Bedeutung"Rainer Koch, 1. DFB-Vizepräsident und Präsident des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) sieht den deutschen WM-Triumph auch als Bestätigung der guten Arbeit an der Basis. „Das ist ein historischer Tag für ganz Fußball-Deutschland! Es ist ein Triumph des Teamgeistes, der taktischen Disziplin und derAmateurfußball;Bayerischer Fußball-Verband;fussball.de (14.07.2014)
 
Tag des Mädchenfußballs ein voller ErfolgEs ist gute Tradition, dass am ersten Juli-Wochenende der verbandsweite Tag des Mädchenfußballs stattfindet. Alle 16 wfv-Bezirke organisieren an einem Wochenende für alle fußballbegeisterten Mädchen einen Tag rund um den Fußball. Teilnehmen können Mädchen jeder Altersgruppe, egal ob sie bereits in eAmateurfußball;fussball.de;Württembergischer Fußballverband (14.07.2014)
 
DFB-Kurzschulung „Wie gewinne ich ehrenamtliche Mitarbeiter für die Vereinsarbeit?“Der Badische Fußballverband setzt seine dezentralen Qualifizierungsmaßnahmen an der Basis weiter fort. Am 09. August 2014 findet von 9.30 - 13 Uhr beim SV Neckarburken im Fußballkreis Mosbach die DFB-Kurzschulung „Wie gewinne ich ehrenamtliche Mitarbeiter für die Vereinsarbeit?“ statt. VereinsführunAmateurfußball;fussball.de;Badischer Fußballverband (10.07.2014)
 
Stephan Weil und Karl Rothmund überreichen signierte NationaltrikotsDie Kooperation von DFB und NFV mit dem Polnischen Fußball-Verband (PZPN) war ein Thema beim zweitägigen Besuch von Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil in seiner Funktion als Bundesratspräsident in Polen. NFV-Präsident Karl Rothmund gehörte der Delegation an. Unter anderem führte die ReiseAmateurfußball;fussball.de;Niedersächsischer Fußballverband (09.07.2014)
 
Rainer Koch
„Keine Funktion ist so spannend wie das Amt des BFV-Präsidenten“Rainer Koch steht seit zehn Jahren an der Spitze des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV). Auf dem Verbandstag in Bad Gögging (18./19. Juli) stellt sich der BFV-Präsident erneut zur Wiederwahl. Im Interview spricht Koch über seine persönliche Motivation, die Schwerpunkte des Verbandstages und die wicAmateurfußball;fussball.de;Bayerischer Fußball-Verband (08.07.2014)
 
U14 gewinnt Silber beim norddeutschen Turnier in BremerhavenDie U14-Junioren des BFV beendet das norddeutsche Turnier in Bremerhaven auf einem guten zweiten Platz. Im Finale unterlag das Team von Trainer Jens Heine Niedersachsen mit 1:3. Im Halbfinale bezwangen die Bremer Schleswig-Holstein klar mit 4:0. Ins Halbfinale gelang den Bremern ein Traumstart. BereAmateurfußball;fussball.de;Bremer Fußball-Verband (08.07.2014)
 
bfv informierte in Sinsheim und Karlsruhe über die Zukunftsstrategie AmateurfußballAuch die Kreistage der Fußballkreise Sinsheim und Karlsruhe nutzte der Badische Fußballverband, um die Vereine über den DFB-Masterplan zu informieren, einer Strategie für die Zukunftssicherung des Amateurfußballs in Baden und ganz Deutschland. Ganz besonderen Wert legten die Verbandsvertreter RonnyAmateurfußball;fussball.de;Badischer Fußballverband (08.07.2014)
 
Dr. Wolfhardt Tomaschewski, Präsident des Thüringer Fußball-Verbandes (TFV), feiert seinen 65.Am 7. Juli 1949 geboren, nähert sich der Präsident des Thüringer Fußball-Verbandes (TFV) Dr. Wolfhardt Tomaschewski (Altenburg) der Regelaltersrente an diesem Tag bis auf drei Monate. Denn so lange dauerte es noch, bis er ein richtiger Pensionär ist. Doch das ist für den ersten Mann im Thüringer FußAmateurfußball;fussball.de;Thüringer Fußball Verband (08.07.2014)
 
Ein Nachruf für FVM-Präsidiumsmitglied Marko TillmannDer Fußball-Verband Mittelrhein trauert um Marko Tillmann, FVM-Präsidiumsmitglied, Vorsitzender des Verbandsjugendausschusses, der am 5. Juli 2014 im Alter von 40 Jahren plötzlich und unerwartet verstorben ist. Wir alle sind fassungslos, bestürzt und sehr traurig über seinen viel zu frühen Tod. MarkAmateurfußball;Fußball-Verband Mittelrhein;fussball.de (07.07.2014)
 
U15-Auswahl gewinnt RegionalturnierDie U15-Auswahlmannschaft (Jahrgang 1999) des Südwestdeutschen Fußballverbandes siegte beim Regionalturnier des FRV „Südwest“. Die Auftaktbegegnung  am 05. Juli in Braunshausen gegen Rheinland wurde mit 2:1 gewonnen (Tore: Yilma und Assibey-Mensah). Am darauffolgenden Tag fuhren die Schützlinge vonAmateurfußball;fussball.de;Südwestdeutscher Fußballverband (07.07.2014)
 
Pokalrunde in Bad Blankenburg ausgelostIm Rahmen der am Sonntag (06. Juli) in der Landessportschule Bad Blankenburg stattfindenden Tagung des Spielausschusses des Thüringer Fußball-Verbandes (TFV) mit den Spielobleuten der neun Fußballkreise wurde die Qualifikations- und danach die 1. Hauptrunde im Köstritzer Landespokal ausgelost. Die PAmateurfußball;fussball.de;Thüringer Fußball Verband (07.07.2014)
 
Training und Wissen
Sommerzeit ist Vorbereitungszeit!Sommerzeit bedeutet Vorbereitungszeit und Vorbereitungszeit bedeutet für Amateurtrainer "jede Menge Arbeit“. Materialien überprüfen, Trainingsschwerpunkte festlegen, neue Spieler akquirieren, Testspiele ausmachen – da kann schon mal der Überblick verloren gehen. Damit ihnen das nicht passiert, hat TAmateurfußball;fussball.de;Training und Wissen (07.07.2014)
 
13 neue DFB-JUNIOR-COACHES ausgebildetAn diesem Freitag (4. Juli) erhielten 13 junge Schülerinnen und Schüler ihr Zertifikat für das erfolgreiche Absolvieren des DFB-JUNIOR-COACH-Lehrgangs. Die Urkunden erhielten die angehenden Trainer feierlich in der Aula der Merian-Oberschule in Berlin-Köpenick. Die Übergabe erfolgte durch Bernd SchuAmateurfußball;fussball.de;Berliner Fußball-Verband (04.07.2014)
 
bfv-Kommission „Integration“
Integrationsprozesse anstoßen und weiterentwickelnMit der Gründung der Kommission „ Integration“ verleiht der Badische Fußballverband dem Thema „Integration“ deutlich mehr Gewicht und setzt sein gesellschaftliches Engagement weiter fort. Die erste Zusammenkunft der Kommission fand gestern unter dem Vorsitz von bfv-Vizepräsident Helmut Sickmüller inAmateurfußball;fussball.de;Badischer Fußballverband (03.07.2014)
 
Erster Vereinsdialog in Neustadt-GleweEin Gespräch auf Augenhöhe, das soll der Vereinsdialog sein und er ist es bei seiner Premiere auch geworden. Im Zuge des DFB-Masterplans sowie des Entwicklungsplans des Landesfußballverbandes Mecklenburg-Vorpommern (LFV M.-V.) besucht der LFV, in Person von Präsident Joachim Masuch, GeschäftsführerAmateurfußball;fussball.de;Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern (02.07.2014)
 
Beachsoccer-Tour
Wer kickt noch mit?Momentan ist Halbzeit bei der MV-Beachsoccer-Tour 2014, die der Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern (LFV M.-V.) in diesem Jahr erstmals als offene Landesmeisterschaft für den Kick am Strand durchführt: In Graal-Müritz und Zinnowitz wurde bereits gewetteifert, im Juli stehen nun noch die TurnAmateurfußball;fussball.de;Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern (02.07.2014)
 
Seite:Nächste Seite

Aktuelle Videos

Wahnsinn!
Götze schießt DFB-Team zum Weltmeistertitel

Deutsche Fans feiern den vierten Stern.

mehr

Aktuelle News

Wieder Lauftraining
BVB-Star Marco Reus macht Fortschritte

Nach der verpassten WM arbeitet Reus am Comeback.

mehr
SCP-Coach Breitenreiter
"Sind der größte Außenseiter aller Zeiten"

Paderborns Coach André Breitenreiter im Interview.

mehr
Kein Mitleid für Bayern
Tönnies: FCB hat "keinen Grund zum Jammern"

Der Schalke-Boss sieht den Rekordmeister als Favorit.

mehr
 (Quelle: abc)
 (Quelle: DFB)
fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet
Fussball Ticker
Anzeige