Eintracht Frankfurt: Trainer Armin Veh sauer auf seine Spieler
Eintracht Frankfurt
Trainer Armin Veh sauer auf seine SpielerEintracht Frankfurts Trainer Armin Veh hat die Einstellung seiner Mannschaft nach der 2:3-Niederlage gegen Hannover 96 mit deutlichen Worten kritisiert. "Ich bin hier der einzige Rufer in der Wüste", sagte er nach dem verlorenen Heimspiel. Seine Mannschaft sei diese Partie angegangen "wie ein FreundBundesliga;fussball.de;Eintracht Frankfurt;Armin Veh;Hannover 96 (18.04.2014)
 
Hannover entledigt sich der Abstiegssorgen
Hannover entledigt sich der AbstiegssorgenHannover 96 hat einen wichtigen Schritt Richtung Klassenerhalt gemacht. Die Niedersachsen erkämpften zum Auftakt des 31. Bundesliga-Spieltags einen 3:2 (3:1)-Erfolg bei Eintracht Frankfurt und haben nun ebenso wie die Hessen 35 Punkte auf dem Konto. Beide Teams trennt somit ein Polster von acht PunkBundesliga;fussball.de;Eintracht Frankfurt;Hannover 96 (17.04.2014)
 
FC Bayern München beendet Rotation: "Kein Spiel abschenken"
FC Bayern München beendet Rotation
"Kein Spiel abschenken"Bevor Pep Guardiola überhaupt auf die Idee kommen könnte, gegen Eintracht Braunschweig wieder die Rotationsmaschine anzuschmeißen, hat sich Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge zu diesem Thema geäußert. "Wir haben noch vier Spiele in der Liga, gegen Teams, für die es noch gegen den Abstieg geBundesliga;FC Bayern München;fussball.de;Pep Guardiola;Karl-Heinz Rummenigge;Thomas Müller;Real Madrid;Champions League (17.04.2014)
 
Freie Turner spielen im Eintracht-StadionAm Samstag kommen die Bayern. Das Gastspiel des Deutschen Meisters an der Hamburger Straße in Braunschweig wird sich Frank-Michael Diersing wie immer von der Haupttribüne aus anschauen. Seit Beginn der Saison ist der 49-jährige Unternehmer, der von Kindesbeinen an Eintracht-Fan ist, Besitzer einer DAmateurfußball;fussball.de;Niedersächsischer Fußballverband (17.04.2014)
 
Pokalhalbfinale am OstermontagOberligisten fordern Regionalligateams. Unter diesem Motto werden am Ostermontag, 21. April, ab 15 Uhr die Halbfinalspiele im Krombacher Niedersachsenpokal ausgetragen. Die Freien Turner aus Braunschweig empfangen im Stadion von Eintracht Braunschweig den VfB Oldenburg und TB Uphusen hat Heimrecht iAmateurfußball;fussball.de;Niedersächsischer Fußballverband (17.04.2014)
 
Sebastian Rode will sich beim FC Bayern durchsetzen
Sebastian Rode will sich beim FC Bayern durchsetzenSebastian Rode hat nach seinem feststehenden Wechsel von Eintracht Frankfurt im Sommer zum FC Bayern Kritik an den Aussagen der Frankfurter Verantwortlichen geübt. So hatten Vorstandschef Heribert Bruchhagen und Sportdirektor Bruno Hübner angeregt, ihn gleich wieder von den Bayern auszuleihen. "EineBundesliga;FC Bayern München;fussball.de;Sebastian Rode (16.04.2014)
 
Bronze für die Bremer Außenseiter„Bronze“ für die U 16-Juniorinnen beim DFB-Sichtungsturnier in Duisburg! Am Vormittag bezwang die BFV-Elf die Auswahl Hessens mit 3:0 und holte sich so sensationell den dritten Platz in der Endabrechnung. Eine in allen belangen überlegene Bremer Mannschaft zeigte am letzten Spiel die beste LeistungAmateurfußball;fussball.de;Bremer Fußball-Verband (15.04.2014)
 
FC Bayern München verpflichtet Sebastian Rode von Eintracht Frankfurt
FC Bayern München verpflichtet Sebastian Rode von Eintracht FrankfurtNun ist es amtlich: Der FC Bayern München hat wie erwartet Mittelfeldspieler Sebastian Rode von Eintracht Frankfurt verpflichtet. Der 23-Jährige wechselt zur kommenden Saison ablösefrei zum Deutschen Meister und unterschrieb einen Vierjahresvertrag. "Ich freue mich sehr, dass dieser Transfer geklappBundesliga;FC Bayern München;fussball.de;Eintracht Frankfurt;Sebastian Rode (14.04.2014)
 
Bundesliga: Bayer Leverkusen kämpft Hertha BSC nieder
Bundesliga
Bayer Leverkusen kämpft Hertha BSC niederBayer Leverkusen hat im ersten Spiel nach dem Abgang von Ex-Trainer Sami Hyypiä mit einem 2:1 (2:1) gegen Hertha BSC seine Ansprüche auf einen Champions-League-Platz untermauert. Die Werkself legte gegen die Hauptstädter wild entschlossen los und ging nach gerade einmal 40 Sekunden durch Torjäger StBundesliga;fussball.de (13.04.2014)
 
Eintracht Braunschweig: Lieberknecht verliert Glauben an Klassenerhalt
Eintracht Braunschweig
Lieberknecht verliert Glauben an KlassenerhaltBei Bundesliga-Schlusslicht Eintracht Braunschweig herrscht nach dem 0:2 (0:1) beim SC Freiburg bereits Endzeitstimmung - trotz weiterhin nur drei Punkten Abstand zum rettenden Ufer. Mit dem Abstieg vor Augen gewährte Trainer Torsten Lieberknecht einen ganz tiefen Einblick in sein Seelenleben. "IchBundesliga;fussball.de (13.04.2014)
 
Bundesliga: Borussia Dortmund verpasst Bayern eine Abreibung
Bundesliga
Borussia Dortmund verpasst Bayern eine AbreibungDeftige Pleite für den neuen und alten Meister: Der FC Bayern unterlag am 30. Spieltag Borussia Dortmund mit 0:3 (0:1). Henrich Mchitarjan (20. Minute), Marco Reus (49.) und Youngster Jonas Hofmann (56.) bescherten dem Rekordmeister die erste Heimpleite der Saison. Zu allem Überfluss sah Rafinha inBundesliga;fussball.de;HSV;Hannover 96;SV Werder Bremen;FSV Mainz 05;VfL Wolfsburg;Borussia Mönchengladbach;VfB Stuttgart;SC Freiburg;1. FC Nürnberg;Eintracht Braunschweig (12.04.2014)
 
Sieg gegen Frankfurt: Schalke bleibt dem BVB auf den Fersen
Sieg gegen Frankfurt
Schalke bleibt dem BVB auf den FersenDer FC Schalke 04 ist weiter auf dem direkten Weg in die Champions League. Die Mannschaft von Trainer Jens Keller setzte sich zum Auftakt des 30. Spieltags der Bundesliga mit 2:0 (0:0) gegen Lieblingsgegner Eintracht Frankfurt durch. Nach einer Leistungssteigerung fiel die Vorentscheidung in der deuBundesliga;fussball.de;FC Schalke 04;Eintracht Frankfurt (12.04.2014)
 
Eintracht Braunschweig: Lieberknecht sieht die Angst der Konkurrenz als eigene Chance
Eintracht Braunschweig
Lieberknecht sieht die Angst der Konkurrenz als eigene ChanceIst die Angst der Konkurrenten die Chance von Eintracht Braunschweig? Wenn es nach Trainer Torsten Lieberknecht geht, liegt in der aufkommenden Unruhe bei den Rivalen ein Vorteil für die Niedersachsen. "Wenn es oben irgendwo anfängt zu wackeln, beginnt es unten auch zu wackeln. In anderen Klubs herrBundesliga;fussball.de;Eintracht Braunschweig;Torsten Lieberknecht (10.04.2014)
 
Hannvoer 96: Deftige Sperre für André Hoffmann nach Roter Karte
Hannvoer 96
Deftige Sperre für André Hoffmann nach Roter KarteHannover 96 muss im Abstiegskampf der Bundesliga für den Rest der Saison auf seinen Spieler André Hoffmann verzichten. Das Sportgericht des DFB hat den 21-Jährigen nach seiner Tätlichkeit gegen Eintracht Braunschweig (0:3) für fünf Spiele gesperrt. Hoffmann war am Sonntag in der 62. Minute von SchieBundesliga;Hannover 96;fussball.de;Eintracht Braunschweig;André Hoffmann (09.04.2014)
 
Bundesliga: Das Abstiegsgespenst im Interview
Bundesliga
Das Abstiegsgespenst im InterviewDer Abstiegskampf in der Bundesliga wird immer dramatischer. Sechs Teams kämpfen noch um den Klassenerhalt. Wir haben mit jemandem gesprochen, der überall da ist, wo gezittert wird: dem Abstiegsgespenst. Obwohl es vor lauter Arbeit momentan kaum weiß, wo ihm der Kopf steht, hat sich das Gespenst kurBundesliga;fussball.de;VfB Stuttgart;Hannover 96;Huub Stevens;Eintracht Braunschweig (07.04.2014)
 
Chaos und Angst bei Hannover 96
Chaos und Angst bei Hannover 96Bei Hannover 96 brennt der Baum. Nach dem 0:3 (0:2)bei Schlusslicht befindet sich der Klub mitten im Abstiegskampf, nur noch zwei Punkte beträgt der Vorsprung auf den Hamburger SV, der derzeit auf dem Relegationsrang 16 liegt. Und ausgerechnet der Bundesliga-Dino ist nun der nächste Gegner von 96. NBundesliga;fussball.de;Hannover 96;Tayfun Korkut;Martin Kind;Dirk Dufner;Eintracht Braunschweig (07.04.2014)
 
Bundesliga: Eintracht Braunschweig bezwingt Hannover 96 im Derby
Bundesliga
Eintracht Braunschweig bezwingt Hannover 96 im DerbyDer Abstiegskampf in der Bundesliga wird immer dramatischer: Nach dem 29. Spieltag mischt Eintracht Braunschweig weiter kräftig mit und Hannover 96 nun - ungewollt - ebenso. Das brisante Niedersachsen-Derby ging völlig verdient mit 3:0 (2:0) an die Eintracht, die zwar Letzter bleibt, aber jetzt nurBundesliga;fussball.de (06.04.2014)
 
Dortmund dreht das Spiel gegen Wolfsburg
Dortmund dreht das Spiel gegen WolfsburgBorussia Dortmund hat sich im Kampf um die Vize-Meisterschaft von Verfolger und Erzrivale Schalke 04 abgesetzt. Im späten Samstagsspiel des 29. Bundesliga-Spieltags drehte der BVB gegen den VfL Wolfsburg einen 0:1-Rückstand noch in einen 2:1-Sieg. Die Königsblauen mussten sich zuvor beim SV Werder BBundesliga;fussball.de (05.04.2014)
 
Bundesliga: Bayerns B-Elf patzt in Augsburg
Bundesliga
Bayerns B-Elf patzt in AugsburgBorussia Dortmund hat sich im Kampf um die Vize-Meisterschaft von Verfolger und Erzrivale Schalke 04 abgesetzt. Im späten Samstagsspiel des 29. Bundesliga-Spieltags drehte der BVB gegen den VfL Wolfsburg einen 0:1-Rückstand noch in einen 2:1-Sieg. Die Königsblauen mussten sich zuvor beim SV Werder BBundesliga;fussball.de;FC Schalke 04;FC Augsburg;Eintracht Frankfurt;1. FC Nürnberg;VfB Stuttgart;SC Freiburg;FSV Mainz 05;Borussia Mönchengladbach;SV Werder Bremen;FC Bayern München (05.04.2014)
 
Eintracht Frankfurt verpflichtet Bremer Aleksandar Ignjovski
Eintracht Frankfurt verpflichtet Bremer Aleksandar IgnjovskiBundesligist Eintracht Frankfurt hat einen Nachfolger für Mittelfeldstratege Sebastian Rode gefunden. Die Hessen, die den derzeit verletzten defensiven Mittelfeldspieler an Meister FC Bayern München verlieren, haben wie erwartet den serbischen Nationalspieler Aleksandar Ignjovski vom Ligarivalen WerBundesliga;fussball.de;Aleksandar Ignjovski;Eintracht Frankfurt (03.04.2014)
 
Seite:Nächste Seite

Aktuelle Videos

Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr
Torvorlage
Kickerin überrascht mit spektakulärem Einwurf

Damit hat die gegnerische Abwehr nicht gerechnet.

mehr
Anzeige

Aktuelle News

WM-Favoriten im Check
Ist Spaniens Ära vorbei? Und was kann Belgien?

Wer sonst noch zu den Titelanwärtern gehört.

mehr
Neuer Trainerjob
Marco van Basten tritt Advocaat-Nachfolge an

Ex-Topstürmer wird neuer Coach bei AZ Alkmaar.

mehr
FCB im Finale, aber…
Sammer poltert: "Wir brennen nicht"

Der Zauber ist verschwunden.

mehr
fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet
Fussball Ticker
Anzeige