U14-Südwestauswahl auf gutem WegDer Südwestdeutsche Fußballverband war vom 11. bis 13. Juli Ausrichter für das U14-Regionalturnier (Jahrgang 2000). Neben der SWFV-Auswahl nahmen die Fußballverbände Rheinland und Saarland an dem Turnier teil. Dabei wurde das Südwestteam Regionalturniersieger. Verbandssportlehrer Heinz Jürgen SchlösAmateurfußball;fussball.de;Südwestdeutscher Fußballverband (14.07.2014)
 
F.F.C. Gera holte sich den Titel mit fünf Punkten VorsprungDer F.F.C. Gera wurde bei den B-Juniorinnen Landesmeister. Die Mannschaft von Angelika Lang setzte sich im Feld der fünf Mannschaften nach acht Partien mit fünf Punkten Vorsprung und einem Torverhältnis von 73:7 vor dem Weimarer FFC (20:11 Tore/16 Punkte) durch. Platz drei ging an den 1. FFV ErfurtAmateurfußball;fussball.de;Thüringer Fußball Verband (11.07.2014)
 
Jubiläumsturnier der Ü30
Uevekoven gewinntDie Sportfreunde Uevekoven haben das Ü30-Ladies-Turnier des Fußball-Verbandes Mittelrhein (FVM) gewonnen. Ende Juni setzten sich die Frauen aus dem Kreis Heinsberg bei der zehnten Auflage des Kleinfeldturniers dank des besseren Torverhältnisses vor den Lillifeen Oldstars aus dem Kreis Euskirchen undAmateurfußball;fussball.de;Fußball-Verband Mittelrhein (09.07.2014)
 
U15-Auswahl gewinnt RegionalturnierDie U15-Auswahlmannschaft (Jahrgang 1999) des Südwestdeutschen Fußballverbandes siegte beim Regionalturnier des FRV „Südwest“. Die Auftaktbegegnung  am 05. Juli in Braunshausen gegen Rheinland wurde mit 2:1 gewonnen (Tore: Yilma und Assibey-Mensah). Am darauffolgenden Tag fuhren die Schützlinge vonAmateurfußball;fussball.de;Südwestdeutscher Fußballverband (07.07.2014)
 
Pokalrunde in Bad Blankenburg ausgelostIm Rahmen der am Sonntag (06. Juli) in der Landessportschule Bad Blankenburg stattfindenden Tagung des Spielausschusses des Thüringer Fußball-Verbandes (TFV) mit den Spielobleuten der neun Fußballkreise wurde die Qualifikations- und danach die 1. Hauptrunde im Köstritzer Landespokal ausgelost. Die PAmateurfußball;fussball.de;Thüringer Fußball Verband (07.07.2014)
 
23 neue C-Lizenz-TrainerMit einem Prüfungswochenende ging die Ausbildung des Thüringer Fußball-Verbandes (TFV) für die C-Lizenz Leistungsfußball zu Ende. Hier hatten die 23 Anwärter auf den Trainerschein diese fünf Bereiche zu absolvieren: - Schriftliche Prüfung - Lehrprobe - Freier Vortrag - Mündliche Prüfung - SpielfähigAmateurfußball;fussball.de;Thüringer Fußball Verband (07.07.2014)
 
Erste Runde des Hessenpokals ausgelostKaum sind auf Kreisebene die Pokalsieger ermittelt worden, steht auch schon die erste Runde des Krombacher Hessenpokals an. Die Auslosungen der Pokalduelle finden am Mittwoch, 9. Juli 2014, für Südhessen und am Donnerstag, 10. Juli 2014, für Mittel- und Nordhessen jeweils um 18.30 Uhr statt.    An dAmateurfußball;fussball.de;Hessischer Fußball-Verband (04.07.2014)
 
bfv-Kommission „Integration“
Integrationsprozesse anstoßen und weiterentwickelnMit der Gründung der Kommission „ Integration“ verleiht der Badische Fußballverband dem Thema „Integration“ deutlich mehr Gewicht und setzt sein gesellschaftliches Engagement weiter fort. Die erste Zusammenkunft der Kommission fand gestern unter dem Vorsitz von bfv-Vizepräsident Helmut Sickmüller inAmateurfußball;fussball.de;Badischer Fußballverband (03.07.2014)
 
RB Leipzig gewinnt Landesmeisterschaft der D-JuniorenIn Regis-Breitingen fand neben der Landesmeisterschaft der C-Juniorinnen ebenfalls das Endrundenturnier der D-Junioren statt. Am Samstag, den 22. Juni 2014 trafen im Dr.-Fritz-Fröhlich-Stadion jeweils die Meister der vier Bezirksligen sowie die ersten vier Mannschaften der Talentespielrunde U13 aufeAmateurfußball;fussball.de;Fußballverband Sachsen-Anhalt (25.06.2014)
 
D-Juniorinnen aus Leipzig siegenIn Trebendorf (Oberlausitz) wurde am 15. Juni 2014 die Landesmeisterschaft der D-Juniorinnen in Form eines Endrundenturniers ausgetragen. Bei bestem Wetter kämpften insgesamt 13 Teams um den Landesmeistertitel. Alle Mannschaften reisten pünktlich und motiviert an.  Teilnehmer: - FFV Leipzig - Post SAmateurfußball;Fußballverband Sachsen-Anhalt;fussball.de (17.06.2014)
 
Sachsen
SC Riesa feiert Ü40-TitelverteidigungAm 14. Juni 2014 fand nach der spannenden Hallensaison nunmehr der Auftakt der Freiluftwettkämpfe im Freizeit-und Breitensportbereich unseres Landesverbandes statt. Auf den prächtig präparierten Anlagen der Sportschule "Egidius Braun" in Leipzig wurde zunächst die Ü40-Landesmeisterschaft ausgetragenAmateurfußball;fussball.de;Fußballverband Sachsen-Anhalt (16.06.2014)
 
Bautzen steigt in die Regionalliga aufDie Bautzener sind Meister der NOFV-Oberliga Süd und spielen in der kommenden Saison in der Regionalliga Nordost. Am vorletzten Spieltag machten die Spieler von Trainer Thomas Hentschel mit einem 4:0-Heimerfolg über die zweite Mannschaft des FC Energie Cottbus die Meisterschaft perfekt. Mehr als 2.0Amateurfußball;fussball.de;Fußballverband Sachsen-Anhalt (13.06.2014)
 
Entscheidung erst am letzten SpieltagDie Entscheidung um die Landesmeisterschaft von Sachsen-Anhalt fiel erst am letzten Spieltag. Verbandsliga-Spitzenreiter BSV Halle-Ammendorf reiste am Pfingstsamstag mit 3 Punkten Vorsprung auf Verfolger TV Askania Bernburg im Gepäck zum 1.FC Lok Stendal. Das Team von Trainer Lutz Schülbe ließ sichAmateurfußball;fussball.de (10.06.2014)
 
Frauenfußball: VfL Wolfsburg gewinnt deutsche Meisterschaft
Frauenfußball
VfL Wolfsburg gewinnt deutsche MeisterschaftPunktlandung zur Meisterschaft für die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg, Enttäuschung und Tränen beim 1. FFC Frankfurt. Am letzten Spieltag der spannendsten Saison der Bundesliga kletterte der Champions-League-Sieger erstmals an die Tabellenspitze und entriss mit dem knappen und glücklichen 2:1 (1:0Frauenfußball;fussball.de;VfL Wolfsburg;Bundesliga;Champions League;DFB;Saskia Bartusiak;Alexandra Popp;Silvia Neid;Melanie Behringer;Steffi Jones;1. FFC Frankfurt (08.06.2014)
 
"Kein Stress mit dem Stress"„Kein Stress mit dem Stress - Psychische Gesundheit im wettkampforientierten (Leistungs-)Sport“ – so heißt der Praxisordner, den die Robert-Enke-Stiftung, der Deutsche Fußball-Bund (DFB), das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS), die Initiative MentalGestärkt (Sporthochschule Köln) sowieAmateurfußball;Niedersächsischer Fußballverband;fussball.de (06.06.2014)
 
Ausgezeichnete NachwuchsarbeitIm Rahmen des DFB-Bonussystems für Vereine haben der FC Germania Metternich und TuS Koblenz für ihre leistungsorientierte Nachwuchsförderung finanzielle Mittel in Höhe von 1450, - Euro bzw. 1700, - Euro durch den Deutschen Fußball-Bund erhalten. Möglich wurde dies durch die Entwicklung von NachwuchsspAmateurfußball;Fußballverband Rheinland;fussball.de (04.06.2014)
 
DFB-Pokal-Auslosung: Preußen Münster empfängt Titelverteidiger FC Bayern
DFB-Pokal-Auslosung
Preußen Münster empfängt Titelverteidiger FC BayernDer SC Preußen Münster hat das große Los gezogen und trifft in der ersten Runde des DFB-Pokals 2014/2015 auf Titelverteidiger FC Bayern München. Pokalfinalist Borussia Dortmund muss ebenfalls gegen einen Drittligisten antreten und reist zu den Stuttgarter Kickers. Das ergab die Auslosung durch LosfeDFB-Pokal;fussball.de;FC Bayern München;SC Paderborn;Borussia Dortmund;RasenBallsport Leipzig;Bundesliga;FC Schalke 04;Stuttgarter Kickers;Dynamo Dresden;SC Preußen Münster (02.06.2014)
 
Relegation: Last-Minute-K.o. für den kleinen FC Bayern
Relegation
Last-Minute-K.o. für den kleinen FC BayernBis weit in die Nachspielzeit hinein sah die Reserve des deutschen Rekordmeisters wie der sichere Aufsteiger in die 3. Liga aus, doch am Ende schlug Fortuna Köln in einem verrückten Match noch zurück. Nach dem 1:0 im Relegations-Hinspiel reichte dem einstigen Bundesligisten beim FC Bayern München II3. Liga;fussball.de (01.06.2014)
 
1. FFC Saalfeld holt den LandesmeistertitelDie Feengrottenstädterinnen besiegen den FFC Gera mit 4:0. Nur das bessere Torverhältnis entscheidet am Ende für den 1. FFC. Der Landesmeister des Spieljahres 2013/14 bei den Frauen heißt 1. FFC Saalfeld. Die Mannschaft aus der Feengrottenstadt besiegte am letzten Spieltag  den FFC Gera mit 4:0 (0:0Amateurfußball;fussball.de;Thüringer Fußball Verband (30.05.2014)
 
Oddset-Pokal
USC Paloma entscheidet Elfmeter-Krimi für sichVor der beeindruckenden Kulisse von 4.317 Zuschauern, die für eine super Stimmung sorgten, betraten die Finalisten des ODDSET-Pokals der Herren am 29.05.2014 um kurz vor 16 Uhr den Rasen an der Hoheluft. Bevor es losgehen konnte, wurden der Schiedsrichter Jens Braun (Niendorf) und sein Assistent MarAmateurfußball;fussball.de;Hamburger Fußball-Verband (30.05.2014)
 
Seite:Nächste Seite

Aktuelle Videos

Wahnsinn!
Götze schießt DFB-Team zum Weltmeistertitel

Deutsche Fans feiern den vierten Stern.

mehr

Aktuelle News

Wieder Lauftraining
BVB-Star Marco Reus macht Fortschritte

Nach der verpassten WM arbeitet Reus am Comeback.

mehr
SCP-Coach Breitenreiter
"Sind der größte Außenseiter aller Zeiten"

Paderborns Coach André Breitenreiter im Interview.

mehr
Kein Mitleid für Bayern
Tönnies: FCB hat "keinen Grund zum Jammern"

Der Schalke-Boss sieht den Rekordmeister als Favorit.

mehr
 (Quelle: abc)
 (Quelle: DFB)
fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet
Fussball Ticker
Anzeige