Eintracht Frankfurt: Trainer Armin Veh sauer auf seine Spieler
Eintracht Frankfurt
Trainer Armin Veh sauer auf seine SpielerEintracht Frankfurts Trainer Armin Veh hat die Einstellung seiner Mannschaft nach der 2:3-Niederlage gegen Hannover 96 mit deutlichen Worten kritisiert. "Ich bin hier der einzige Rufer in der Wüste", sagte er nach dem verlorenen Heimspiel. Seine Mannschaft sei diese Partie angegangen "wie ein FreundBundesliga;fussball.de;Eintracht Frankfurt;Armin Veh;Hannover 96 (18.04.2014)
 
Hannover entledigt sich der Abstiegssorgen
Hannover entledigt sich der AbstiegssorgenHannover 96 hat einen wichtigen Schritt Richtung Klassenerhalt gemacht. Die Niedersachsen erkämpften zum Auftakt des 31. Bundesliga-Spieltags einen 3:2 (3:1)-Erfolg bei Eintracht Frankfurt und haben nun ebenso wie die Hessen 35 Punkte auf dem Konto. Beide Teams trennt somit ein Polster von acht PunkBundesliga;fussball.de;Eintracht Frankfurt;Hannover 96 (17.04.2014)
 
Bundesliga live
Alle Bundesliga-Spiele 2011/2012 im Live-TickerDie Fußball- Bundesliga startet in ihre 50. Spielzeit. FUSSBALL.DE präsentiert Ihnen Spieltag für Spieltag alle Begegnungen im Live-Ticker. Verfolgen Sie die Bundesliga und 2. Bundesliga live und verpassen Sie kein Tor mehr. Hier erfahren Sie detailliert alle Geschehnisse der einzelnen Partien aus dBundesliga;fussball.de;Fußball (14.04.2014)
 
Fußball live
Alle Ticker-Termine in der ÜbersichtFUSSBALL.DE ist für Sie bei allen Fußball-Highlights live dabei! In unserem Live-Ticker können Sie alle Spiele der Bundesliga und 2. Bundesliga sowie DFB-Pokal und Länderspiele mitverfolgen. Ebenso haben wir die Partien der Champions League und der Europa League im Angebot. Spielverlauf, Highlights, fussball.de;Bundesliga;Europa League;Champions League (14.04.2014)
 
SC Paderborn spioniert schon den Hamburger SV aus
SC Paderborn spioniert schon den Hamburger SV ausNach dem 1:2 in Hannover schlittert der Hamburger SV immer mehr dem Abstieg entgegen. Die Sorgen sind riesengroß - das weiß auch die Konkurrenz: Mit Blick auf die möglichen Relegationsspiele (15 und 18. Mai) werden die Hanseaten nun schon von Zweitligist SC Paderborn ausspioniert. SCP-Trainer AndreBundesliga;fussball.de;HSV;SC Paderborn;Andre Breitenreiter (14.04.2014)
 
Liverpool lässt sich von ManCity nicht stoppen
Liverpool lässt sich von ManCity nicht stoppenDer FC Liverpool hat sich im Dreikampf um die englische Meisterschaft in eine gute Position gebracht. Am Sonntag bezwangen die Reds den direkten Konkurrenten Manchester City in einer packenden Partie 3:2 (2:0) und führen die Tabelle vier Spieltage vor Saisonende mit 77 Punkten an. ManCity ist mit 70Fußball International;Premier League;fussball.de;FC Liverpool;Manchester City (13.04.2014)
 
Bundesliga: Bayer Leverkusen kämpft Hertha BSC nieder
Bundesliga
Bayer Leverkusen kämpft Hertha BSC niederBayer Leverkusen hat im ersten Spiel nach dem Abgang von Ex-Trainer Sami Hyypiä mit einem 2:1 (2:1) gegen Hertha BSC seine Ansprüche auf einen Champions-League-Platz untermauert. Die Werkself legte gegen die Hauptstädter wild entschlossen los und ging nach gerade einmal 40 Sekunden durch Torjäger StBundesliga;fussball.de (13.04.2014)
 
Bundesliga: Borussia Dortmund verpasst Bayern eine Abreibung
Bundesliga
Borussia Dortmund verpasst Bayern eine AbreibungDeftige Pleite für den neuen und alten Meister: Der FC Bayern unterlag am 30. Spieltag Borussia Dortmund mit 0:3 (0:1). Henrich Mchitarjan (20. Minute), Marco Reus (49.) und Youngster Jonas Hofmann (56.) bescherten dem Rekordmeister die erste Heimpleite der Saison. Zu allem Überfluss sah Rafinha inBundesliga;fussball.de;HSV;Hannover 96;SV Werder Bremen;FSV Mainz 05;VfL Wolfsburg;Borussia Mönchengladbach;VfB Stuttgart;SC Freiburg;1. FC Nürnberg;Eintracht Braunschweig (12.04.2014)
 
HSV: Bitte Rückkehr für Slomka nach Hannover
HSV
Bitte Rückkehr für Slomka nach HannoverMirko Slomka verließ fluchtartig den Innenraum. Für einen Handschlag hatte der langjährige 96-Coach nach der 1:2-Niederlage zunächst keine Zeit und eilte in die Katakomben, während seine ehemaligen Spieler den Sieg ausgelassen feierten. Der in der Hinrunde noch bei 96 auf der Bank sitzende Fußball-LBundesliga;fussball.de;Mirko Slomka;Hamburger SV;Hannover 96 (12.04.2014)
 
England: FC Liverpool steht zwischen Titelkampf und Tragödie
England
FC Liverpool steht zwischen Titelkampf und TragödieEs sind emotionale Tage in Merseyside, wie die Region um die englische Stadt Liverpool genannt wird. Am Sonntag um 14.37 Uhr ertönt der Anpfiff des Spitzenspiels in der Premier League, in dem Tabellenführer FC Liverpool seinen Verfolger Manchester City empfängt. Gewinnen die Reds dieses Duell am fünFußball International;Premier League;fussball.de;Premier League (12.04.2014)
 
Der Hamburger SV ist an Hannovers Angreifer Mame Diouf interessiert
Der Hamburger SV ist an Hannovers Angreifer Mame Diouf interessiertAm Wochenende kommt es zum großen Nord-Abstiegsduell: der Hamburger SV muss bei Hannover 96 ran. Und HSV-Trainer Mirko Slomka will wohl nicht nur drei Punkte aus Hannover mitnehmen. Wie die "BILD"-Zeitung erfahren haben will, hat Slomka-Assistent Nestor el Maestro einen 96-Mitarbeiter angerufen undBundesliga;fussball.de;Martin Kind;Mirko Slomka;Hamburger SV (10.04.2014)
 
Hannvoer 96: Deftige Sperre für André Hoffmann nach Roter Karte
Hannvoer 96
Deftige Sperre für André Hoffmann nach Roter KarteHannover 96 muss im Abstiegskampf der Bundesliga für den Rest der Saison auf seinen Spieler André Hoffmann verzichten. Das Sportgericht des DFB hat den 21-Jährigen nach seiner Tätlichkeit gegen Eintracht Braunschweig (0:3) für fünf Spiele gesperrt. Hoffmann war am Sonntag in der 62. Minute von SchieBundesliga;Hannover 96;fussball.de;Eintracht Braunschweig;André Hoffmann (09.04.2014)
 
Bundesliga: Das Abstiegsgespenst im Interview
Bundesliga
Das Abstiegsgespenst im InterviewDer Abstiegskampf in der Bundesliga wird immer dramatischer. Sechs Teams kämpfen noch um den Klassenerhalt. Wir haben mit jemandem gesprochen, der überall da ist, wo gezittert wird: dem Abstiegsgespenst. Obwohl es vor lauter Arbeit momentan kaum weiß, wo ihm der Kopf steht, hat sich das Gespenst kurBundesliga;fussball.de;VfB Stuttgart;Hannover 96;Huub Stevens;Eintracht Braunschweig (07.04.2014)
 
Dankeschön an Ehrenamtspreisträger„Ehrenamt, das bedeutet gelebte Solidarität und Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung für den Mitmenschen.“ Mit diesen Worten ehrte NFV-Vizepräsident Ferdinand Dunker beim Dankeschönwochenende des Niedersächsischen Fußballverbandes die DFB-Ehrenamtspreisträger 2013 aus den 43 Kreisen des NFV, Amateurfußball;fussball.de;Niedersächsischer Fußballverband (07.04.2014)
 
Chaos und Angst bei Hannover 96
Chaos und Angst bei Hannover 96Bei Hannover 96 brennt der Baum. Nach dem 0:3 (0:2)bei Schlusslicht befindet sich der Klub mitten im Abstiegskampf, nur noch zwei Punkte beträgt der Vorsprung auf den Hamburger SV, der derzeit auf dem Relegationsrang 16 liegt. Und ausgerechnet der Bundesliga-Dino ist nun der nächste Gegner von 96. NBundesliga;fussball.de;Hannover 96;Tayfun Korkut;Martin Kind;Dirk Dufner;Eintracht Braunschweig (07.04.2014)
 
Bundesliga: Eintracht Braunschweig bezwingt Hannover 96 im Derby
Bundesliga
Eintracht Braunschweig bezwingt Hannover 96 im DerbyDer Abstiegskampf in der Bundesliga wird immer dramatischer: Nach dem 29. Spieltag mischt Eintracht Braunschweig weiter kräftig mit und Hannover 96 nun - ungewollt - ebenso. Das brisante Niedersachsen-Derby ging völlig verdient mit 3:0 (2:0) an die Eintracht, die zwar Letzter bleibt, aber jetzt nurBundesliga;fussball.de (06.04.2014)
 
Hannover 96 muss 100.000 Euro Strafe zahlen
Hannover 96 muss 100.000 Euro Strafe zahlenNach Eintracht Braunschweig muss auch Hannover 96 für die Fan-Randale beim Derby im November büßen. Für die Niedersachsen sind insgesamt 100.000 Euro fällig. 96-Klubchef Martin Kind akzeptierte das "empfindliche Strafmaß" des DFB-Sportgerichts, will sich das Geld aber von den Fans zurückholen. "WirBundesliga;fussball.de;Martin Kind;Hannover 96;Eintracht Braunschweig (02.04.2014)
 
Neue Ziele beim HSV: René Adler hält Platz 16 für "o.k."
Neue Ziele beim HSV
René Adler hält Platz 16 für "o.k."Der Hamburger SV steckt nach der Pleite bei Borussia Mönchengladbach (1:3) tief im Tabellenkeller fest und taumelt dem Abstieg entgegen. Der Bundesliga-Dino liegt sechs Spieltage vor Saisonende auf Rang 17, die Lage ist so brisant wie nie zuvor. Das haben nun auch die Spieler erkannt und setzen sichBundesliga;HSV;fussball.de;Rene Adler;Mirko Slomka (02.04.2014)
 
Christian Mikolajczak - DFB-Pokalsieger,  Oberligaspieler und bald Feuerwehrmann
Christian Mikolajczak - DFB-Pokalsieger, Oberligaspieler und bald FeuerwehrmannVon Sven Winterschladen Christian Mikolajczak steht an der Seitenauslinie und traut seinen Augen nicht. Es ist der Moment, in dem für den 18-Jährigen eine Welt zusammenbricht. Der tosende Jubelsturm verstummt, plötzlich ist es totenstill. 65.000 Zuschauer sind da, und keiner gibt einen Laut von sichAmateurfußball;fussball.de;Regionalliga;Christian Mikolajczak (01.04.2014)
 
Bundesliga: Hamburger SV taumelt Richtung 2. Liga
Bundesliga
Hamburger SV taumelt Richtung 2. LigaNach dem Schlusspfiff saßen Rafael van der Vaart und Co. mit hängenden Köpfen auf dem Rasen. Tief saß die Ernüchterung beim Hamburger SV nach der Pleite bei Borussia Mönchengladbach (1:3), denn durch die neuerliche Auswärtsniederlage rutschte der Bundesliga-Dino auf den vorletzten Tabellenplatz. UndBundesliga;HSV;fussball.de;Mirko Slomka;Rafael van der Vaart;Hakan Calhanoglu (31.03.2014)
 
Seite:Nächste Seite

Aktuelle Videos

Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr
Torvorlage
Kickerin überrascht mit spektakulärem Einwurf

Damit hat die gegnerische Abwehr nicht gerechnet.

mehr
Anzeige

Aktuelle News

WM-Favoriten im Check
Ist Spaniens Ära vorbei? Und was kann Belgien?

Wer sonst noch zu den Titelanwärtern gehört.

mehr
Neuer Trainerjob
Marco van Basten tritt Advocaat-Nachfolge an

Ex-Topstürmer wird neuer Coach bei AZ Alkmaar.

mehr
FCB im Finale, aber…
Sammer poltert: "Wir brennen nicht"

Der Zauber ist verschwunden.

mehr
fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet
Fussball Ticker
Anzeige