Jubiläumsturnier der Ü30
Uevekoven gewinntDie Sportfreunde Uevekoven haben das Ü30-Ladies-Turnier des Fußball-Verbandes Mittelrhein (FVM) gewonnen. Ende Juni setzten sich die Frauen aus dem Kreis Heinsberg bei der zehnten Auflage des Kleinfeldturniers dank des besseren Torverhältnisses vor den Lillifeen Oldstars aus dem Kreis Euskirchen undAmateurfußball;fussball.de;Fußball-Verband Mittelrhein (09.07.2014)
 
Göttingen und Hannover gewinnen TeilbereichsturniereDie U13-Juniorinnen der Teilbereiche Göttingen und Hannover haben im Barsinghäuser August-Wenzel-Stadion die Teilbereichs-Sichtungsturniere um den Avacon-Cup gewonnen. Rund 40 Spielerinnen aus den zehn Teilbereichen des NFV konnten sich für einen Sichtungslehrgang empfehlen, der vom 11. bis 13. JuliAmateurfußball;fussball.de;Niedersächsischer Fußballverband (30.06.2014)
 
7. BFLN-Endrunde
Erster Titel für Eintracht Schepsdorf/Christopherus-Werk LingenDas mit Eintracht Schepsdorf kooperierende Team des Christopherus-Werkes Lingen hat erstmals die Behinderten Fußball Liga Niedersachsen (BFLN) gewonnen. Im Barsinghäuser Endrundenturnier setzte sich Schepsdorf/Lingen am Dienstag unter elf Teams durch. Im Finale bezwangen die Eintracht-Kicker den NieAmateurfußball;fussball.de;Niedersächsischer Fußballverband (27.06.2014)
 
Strandzauber beim FVM-Beachsoccer-CupRund 350 B-Juniorinnen und B-Junioren folgten Mitte Juni dem Motto „WM in Brasilien, Copacabana am Mittelrhein“ und zeigten bei der dritten Auflage des FVM-Beachsoccer-Cups in Inden-Pier technische Kabinettstückchen wie an der brasilianischen Küste. Dabei zeichneten sich die B-Junioren des SV BreiniAmateurfußball;fussball.de;Fußball-Verband Mittelrhein (25.06.2014)
 
Oldie-Fußball – der Kick im AlterAlt Herren“-Kicker und Oldies, Fußballtennis-Spieler, Freizeitkicker und Frauenfußballteams stehen am Samstag, den 28. Juni 2014 von 10.00-ca. 17.00 Uhr in der Sportschule Duisburg-Wedau im Mittelpunkt des „Festivals des Breitenfußballs“. Über 50 Mannschaften und rund 700 Teilnehmer/innen aus dem geAmateurfußball;Fußballverband Niederrhein;fussball.de (25.06.2014)
 
Troisdorfs Ü32 holt den TitelDie Sportfreunde Troisdorf 05 sind Mittelrheinmeister 2014 in der Altersklasse der Ü32-Herren. Am Samstag (21. Juni) setzte sich das Team aus dem Kreis Sieg beim Kräftemessen der Kreismeister aus dem Verbandsgebiet des Fußball-Verbandes Mittelrhein auf der Anlage des BC Oberzier im Finale gegen denAmateurfußball;fussball.de;Fußball-Verband Mittelrhein (23.06.2014)
 
Sachsen
Meisterschaft der Werkstätten für behinderte MenschenAm Samstag, den 14. Juni 2014 war der VfB 1909 Weißwasser als Titelverteidiger zugleich Gastgeber der diesjährigen Sachsenmeisterschaft der Werkstätten für behinderte Menschen. Die vier regionalen Sieger sowie die Zweitplatzierten der vier Regionalmeisterschaften kämpften um die Sachsenkrone und zugAmateurfußball;fussball.de;Fußballverband Sachsen-Anhalt;Werkstätten für behinderte Menschen (20.06.2014)
 
Dreitägige Landesmeisterschaft der Werkstätten für behinderte Menschen mit Unterstützung des TFVDie 15. Thüringer Landesmeisterschaft der Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM) im Kleinfeldfußball ist erfolgreich zu Ende gegangen. Nach drei Tagen kicken, köpfen und kämpfen um jeden Ball können sich die Nordthüringer Werkstätten aus Nordhausen ohne Punktverlust in den Finalspielen als verdiAmateurfußball;fussball.de;Thüringer Fußball Verband (20.06.2014)
 
Entscheidung erst am letzten SpieltagDie Entscheidung um die Landesmeisterschaft von Sachsen-Anhalt fiel erst am letzten Spieltag. Verbandsliga-Spitzenreiter BSV Halle-Ammendorf reiste am Pfingstsamstag mit 3 Punkten Vorsprung auf Verfolger TV Askania Bernburg im Gepäck zum 1.FC Lok Stendal. Das Team von Trainer Lutz Schülbe ließ sichAmateurfußball;fussball.de (10.06.2014)
 
U14-Juniorinnen steigern sichDie sächsische Auswahl der U14-Juniorinnen fuhr vom 28. Mai bis 1. Juni 2014 zum DFB-Länderpokal nach Duisburg. In der Vorwoche hatten sich die Mädchen an der Sportschule „Egidius Braun" in Leipzig auf das Turnier vorbereitet. In Duisburg ging es für die Spielerinnen von Trainerin Franka Schmidt gegAmateurfußball;fussball.de;Fußballverband Sachsen-Anhalt (03.06.2014)
 
Undankbarer vierter Platz für starke U14„Das Team war definitiv der Schlüssel zum Erfolg.“ – NFV-Trainerin Jana Menzel hat der niedersächsischen U 14-Juniorinnenauswahl nach dem 1. Länderpokalturnier in Duisburg-Wedau ein sehr gutes Zeugnis ausgestellt. In vier Spielen ungeschlagen und mit nur einem Gegentreffer landete das NFV-Team auf eAmateurfußball;fussball.de;Niedersächsischer Fußballverband (02.06.2014)
 
Nur Platz 20 für die U14-AuswahlDie U14-Mädchenauswahl (Jahrgang 2000 und 2001) des Südwestdeutschen Fußballverbandes nahm vom 27. Mai bis 01. Juni am U14-Mädchen Länderpokal in Duisburg-Wedau teil. Am Ende belegte die Südwestauswahl zwar nur Platz 20, Verbandstrainer Christian Bauer zeigte sich dennoch sehr zufrieden mit der SichAmateurfußball;fussball.de;Südwestdeutscher Fußballverband (02.06.2014)
 
U14-Juniorinnen gewinnen DFB-LänderpokalDie U14-Juniorinnen-Auswahl des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) hat den DFB-Länderpokal in Duisburg gewonnen. Das Team von Verbandstrainerin Sabine Loderer und Assistent Marcus Glück sicherte sich mit vier Siegen in vier Partien (15:1-Tore) souverän den Titel. Im entscheidenden Spiel ließ BayernAmateurfußball;fussball.de;Bayerischer Fußball-Verband (02.06.2014)
 
DFB-Pokal-Auslosung: Preußen Münster empfängt Titelverteidiger FC Bayern
DFB-Pokal-Auslosung
Preußen Münster empfängt Titelverteidiger FC BayernDer SC Preußen Münster hat das große Los gezogen und trifft in der ersten Runde des DFB-Pokals 2014/2015 auf Titelverteidiger FC Bayern München. Pokalfinalist Borussia Dortmund muss ebenfalls gegen einen Drittligisten antreten und reist zu den Stuttgarter Kickers. Das ergab die Auslosung durch LosfeDFB-Pokal;fussball.de;FC Bayern München;SC Paderborn;Borussia Dortmund;RasenBallsport Leipzig;Bundesliga;FC Schalke 04;Stuttgarter Kickers;Dynamo Dresden;SC Preußen Münster (02.06.2014)
 
Der Hallesche FC gewinnt erneut Polytan PokalDie Frauen des Fußballverbandes Sachsen-Anhalt feierten heute ein kleines Jubiläum. Das 25. Endspiel um den Landespokal der Frauen. Seit 1990 wird der Landespokal der Frauen des FSA ausgespielt. Im ersten Jahr gewann Chemie Dessau. Seit 1991 wanderte die begehrte Trophäe zwischen Magdeburg und HalleAmateurfußball;fussball.de (30.05.2014)
 
DFB-Mobil beim 'Girls-Soccerday' in LiebschwitzPremieren sind ja euphorisch vorbelastet. Aber der 1. "Girls-Soccerday" beim F.F.C. Gera machte wirklich allen gute Laune und viel Spaß; fußballerisch von Techniktests bis Mini-Turnier, sowie beim "Happy-Dance". Mit "Macht die Hütte voll!", bekam dieses Spektakel für Kicker- Mädchen, -Mädels und solAmateurfußball;fussball.de;Thüringer Fußball Verband (30.05.2014)
 
Gemeinschaftslehrgänge der U14- und U15-JuniorenZuerst hatte der SFV die männlichen U14-Auswahlmannschaften der Fußball-Landesverbände Bayern, Berlin, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein zu Gast. Die gemeinsamen Testspiele in Leipzig fanden in Vorbereitung auf das DFB-Sichtungsturnier vom 14. bis 19. Juli 2014 in Kaiserau statt. Zuvor kAmateurfußball;Fußballverband Sachsen-Anhalt;fussball.de (22.05.2014)
 
100 Freikarten für die LebenshilfeDer Fußballverband Sachsen-Anhalt zeigt auch im Vorfeld des Endspiels um den POLYTAN-Pokal der Frauen, das am Donnerstag, 29. Mai 2014, um 14:00 Uhr, im Städtischen Stadion (MSV) Eisleben ausgetragen wird, soziales Engagement. Große Freude herrschte heute bei der Lebenshilfe in Eisleben. FSA-PressesAmateurfußball;fussball.de (21.05.2014)
 
SV Werder Bremen verpflichtet Rouven Schröder als neuen Sportdirektor
SV Werder Bremen verpflichtet Rouven Schröder als neuen SportdirektorDer SV Werder Bremen hat Rouven Schröder als neuen Sportdirektor verpflichtet. Der 38-Jährige wird Nachfolger von Frank Baumann, der seinen Abschied für Sommer 2015 bereits angekündigt hatte. Dies teilte Werder mit, machte zunächst aber keine Angaben zur Laufzeit des Vertrages. Schröder steht zurzeiBundesliga;fussball.de;SV Werder Bremen (20.05.2014)
 
Niederrheinpokalsieger MSV Duisburg„Championsleague kann jeder. Wir brauchen keine erste Liga. Niederrheinpokal-Sieger MSV!“ klang es am Donnerstagabend aus 24.002 Kehlen als FVN- Präsident Peter Frymuth den Niederrheinpokal 2013/2014 an das Team des MSV Duisburg überreichte. Vor Pokal-Rekordkulisse fuhr der 3.Ligist einen 5:2 ErfolgAmateurfußball;fussball.de;Fußball-Verband Mittelrhein (16.05.2014)
 
Seite:Nächste Seite

Aktuelle Videos

Wahnsinn!
Götze schießt DFB-Team zum Weltmeistertitel

Deutsche Fans feiern den vierten Stern.

mehr

Aktuelle News

FCB-Doc schlägt Alarm
"Schweinsteiger bräuchte sechs Wochen Pause"

Für die Stars wird laut Müller-Wohlfahrt die Zeit knapp.

mehr
Problemzone rechts hinten
Das sind die Kandidaten für die Lahm-Nachfolge

Wer wird neuer Rechtsverteidiger?

mehr
Weitere Neue möglich
Bayern-Sportvorstand Sammer schlägt Alarm

Personell könnte sich noch etwas tun.

mehr
 (Quelle: abc)
 (Quelle: DFB)
fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet
Fussball Ticker
Anzeige