Der 1.FC Köln macht den fünften Bundesliga-Aufstieg perfekt
Der 1.FC Köln macht den fünften Bundesliga-Aufstieg perfektKarnevalsstimmung im April: Der 1. FC Köln hat den vorzeitigen Aufstieg in die Bundesliga perfekt gemacht und seinen Anhängern eine große Party beschert. Drei Spieltage vor Saisonschluss sicherten sich die Geißböcke mit dem 3:1 (0:1)-Erfolg gegen den VfL Bochum die vorzeitige Zweitliga-Meisterschaft2. Bundesliga;fussball.de (21.04.2014)
 
Bundesliga - Nürnberg taumelt dem achtem Abstieg entgegen
Bundesliga - Nürnberg taumelt dem achtem Abstieg entgegenNach der zweiten schlimmen Klatsche hatten die Fans genug. Mit wütenden Pfiffen und Buhrufen wurden die Spieler des 1. FC  Nürnberg  von ihren Anhängern empfangen, als sie sich für die 1:4 (1:1)-Heimniederlage gegen Bayer Leverkusen entschuldigen wollten. Die Franken trudeln weiter ungebremst dem acBundesliga;fussball.de;Bayer Leverkusen;Hamburger SV;VfB Stuttgart;Javier Pinola (20.04.2014)
 
2. Bundesliga: Last-Minute-Treffer entscheidet Spitzenspiel zwischen Paderborn und Fürth
2. Bundesliga
Last-Minute-Treffer entscheidet Spitzenspiel zwischen Paderborn und FürthKein Sieger im Spitzenspiel. Das mit Spannung erwartete Verfolgerduell zwischen dem SC Paderborn und der Spvgg Greuther Fürth brachte keine Vorentscheidung im Aufstiegsrennen der 2. Liga. Durch das 2:2 (1:0) im direkten Vergleich liegen die Franken (54) als Tabellenzweiter drei Spieltage vor Rundene2. Bundesliga;fussball.de (20.04.2014)
 
Hamburger SV würde Relegationsrang mit Kusshand nehmen
Hamburger SV würde Relegationsrang mit Kusshand nehmenGestandene Männer weinten auf der Tribüne und winkten mit Taschentüchern zum Abschied. Ganz so, als sei der Hamburger SV schon abgestiegen. Und auch Coach Mirko Slomka machte sich mit dem Gedanken an die 2. Liga vertraut. "Wenn ich als erster HSV-Trainer in die Geschichtsbücher eingehe, der absteigtBundesliga;HSV;fussball.de (20.04.2014)
 
Hamburger SV: Calhanoglu bietet Gott um Hilfe im Abstiegskampf
Hamburger SV
Calhanoglu bietet Gott um Hilfe im AbstiegskampfDie Lage ist so prekär, dass dem Hamburger SV wohl nur noch höhere Mächte helfen können. So sieht es zumindest Hakan Calhanoglu. "Ich werde zu Gott beten, dass wir in der Liga bleiben. Ich denke, dass nur Gott uns jetzt noch helfen kann", sagte der HSV-Mittelfeldmann nach dem niederschmetternden 1:3Bundesliga;HSV;fussball.de (20.04.2014)
 
HSV taumelt Richtung 2. Liga - Bayern quält sich zum Sieg
HSV taumelt Richtung 2. Liga - Bayern quält sich zum SiegDie Talfahrt des Hamburger SV nimmt einfach kein Ende: Im Topspiel des 31. Spieltags unterlag der HSV dem VfL Wolfsburg mit 1:3 (0:2) und befindet sich weiter in akuter Abstiegsgefahr. Ivan Perisic (2. Minute), Kevin de Bruyne (42.) und Ivica Olic (49.) erzielten die Treffer für die Wölfe, Ivo IliceBundesliga;fussball.de;HSV;VfL Wolfsburg;Eintracht Braunschweig;FC Bayern München;FC Augsburg;Hertha BSC;SC Freiburg;Borussia Mönchengladbach;SV Werder Bremen;TSG 1899 Hoffenheim;Borussia Dortmund;FSV Mainz 05 (19.04.2014)
 
Champions League: VfL Wolfsburg bleibt auf Titelverteidigungskurs
Champions League
VfL Wolfsburg bleibt auf TitelverteidigungskursDie Fußballerinnen von Triple-Gewinner VfL Wolfsburg dürfen weiter von der erfolgreichen Titelverteidigung in der Champions League träumen. Die Niedersachsen kamen im Halbfinal-Hinspiel bei Vizemeister Turbine Potsdam zwar trotz Chancenplus nur zu einem 0:0, haben damit aber zumindest eine ordentlicFrauenfußball;fussball.de;VfL Wolfsburg (19.04.2014)
 
Hannover entledigt sich der Abstiegssorgen
Hannover entledigt sich der AbstiegssorgenHannover 96 hat einen wichtigen Schritt Richtung Klassenerhalt gemacht. Die Niedersachsen erkämpften zum Auftakt des 31. Bundesliga-Spieltags einen 3:2 (3:1)-Erfolg bei Eintracht Frankfurt und haben nun ebenso wie die Hessen 35 Punkte auf dem Konto. Beide Teams trennt somit ein Polster von acht PunkBundesliga;fussball.de;Eintracht Frankfurt;Hannover 96 (17.04.2014)
 
Dortmund bangt um Weidenfeller
Dortmund bangt um WeidenfellerBorussia Dortmund muss im kommenden Bundesligaspiel gegen den FSV Mainz 05 aller Voraussicht nach auf Torwart Roman Weidenfeller verzichten. "Es deutet sich an, dass er nicht spielen kann", sagte BVB-Trainer Jürgen Klopp. Weidenfeller hatte sich im Pokal-Halbfinale gegen den VfL Wolfsburg eine AddukBundesliga;fussball.de;Borussia Dortmund;Roman Weidenfeller (17.04.2014)
 
Freie Turner spielen im Eintracht-StadionAm Samstag kommen die Bayern. Das Gastspiel des Deutschen Meisters an der Hamburger Straße in Braunschweig wird sich Frank-Michael Diersing wie immer von der Haupttribüne aus anschauen. Seit Beginn der Saison ist der 49-jährige Unternehmer, der von Kindesbeinen an Eintracht-Fan ist, Besitzer einer DAmateurfußball;fussball.de;Niedersächsischer Fußballverband (17.04.2014)
 
Pokalhalbfinale am OstermontagOberligisten fordern Regionalligateams. Unter diesem Motto werden am Ostermontag, 21. April, ab 15 Uhr die Halbfinalspiele im Krombacher Niedersachsenpokal ausgetragen. Die Freien Turner aus Braunschweig empfangen im Stadion von Eintracht Braunschweig den VfB Oldenburg und TB Uphusen hat Heimrecht iAmateurfußball;fussball.de;Niedersächsischer Fußballverband (17.04.2014)
 
Bayern - Kaiserslautern: FC Bayern macht Traumfinale perfekt
Bayern - Kaiserslautern
FC Bayern macht Traumfinale perfekt23 Minuten hat es gedauert. Dann war der Bann gebrochen. Der FC Bayern hat sich im Halbfinale des DFB-Pokals gegen den 1. FC Kaiserslautern mit 5:1 (2:0) durchgesetzt und ist erwartungsgemäß ins Endspiel eingezogen. Dort bekommen es die Münchner mit Borussia Dortmund zu tun, die am Vortag den VfL WoDFB-Pokal;fussball.de;FC Bayern München;1. FC Kaiserslautern (16.04.2014)
 
Ilkay Gündogan: Der neue Vertrag ist kein Bekenntnis zum BVB
Ilkay Gündogan
Der neue Vertrag ist kein Bekenntnis zum BVBIlkay Gündogan hat seinen Vertrag bei Borussia Dortmund vorzeitig verlängert. Das ist, angesichts des quälenden Pokers der letzten Monate, eine gute Nachricht für den BVB. Allerdings konnte man sich mit dem derzeit verletzten Nationalspieler nur auf ein zusätzliches Jahr bis 2016 einigen. Das erhoffBundesliga;fussball.de;Ilkay Gündogan;Borussia Dortmund (16.04.2014)
 
DFB-Pokal: Dortmund mit Kampf und klaren Worten ins Finale
DFB-Pokal
Dortmund mit Kampf und klaren Worten ins FinaleAus Dortmund berichtet Patrick Brandenburg Als sich Roman Weidenfeller in der dritten Minute der Nachspielzeit seinen Teamkollegen Marco Reus zur Brust nahm, wirkte es, als hätte Borussia Dortmund gerade alle Saisonziele verspielt. Wie eine Furie ging der BVB-Keeper auf den Mittelfeldspieler los undDFB-Pokal;fussball.de;Borussia Dortmund;VfL Wolfsburg (16.04.2014)
 
Borussia Dortmund nach souveränem Auftritt im Pokal-Finale
Borussia Dortmund nach souveränem Auftritt im Pokal-FinaleBorussia Dortmund hat mit der nächsten Gala-Vorstellung seine Vorarbeit für ein Traumfinale im DFB-Pokal gegen den FC Bayern geleistet. In einem hochklassigen Spiel gewannen die Westfalen mit 2:0 (2:0) gegen den erneut in der Vorschlussrunde gescheiterten VfL Wolfsburg. Vor 80.200 Zuschauern im ausvfussball.de;DFB-Pokal;Borussia Dortmund;VfL Wolfsburg (15.04.2014)
 
Bundesliga - BVB verlängert mit Ilkay Gündogan bis 2016
Bundesliga - BVB verlängert mit Ilkay Gündogan bis 2016Borussia Dortmund hat den Vertrag mit Nationalspieler Ilkay Gündogan vorzeitig verlängert. Dies gab der BVB unmittelbar vor dem DFB-Pokal-Halbfinalspiel zu Hause gegen den VfL Wolfsburg bekannt. Demnach unterzeichnete der weiterhin wegen Rückenbeschwerden nicht spielfähige Gündogan einen neuen KontrBundesliga;fussball.de;Borussia Dortmund;Ilkay Gündogan (15.04.2014)
 
Bronze für die Bremer Außenseiter„Bronze“ für die U 16-Juniorinnen beim DFB-Sichtungsturnier in Duisburg! Am Vormittag bezwang die BFV-Elf die Auswahl Hessens mit 3:0 und holte sich so sensationell den dritten Platz in der Endabrechnung. Eine in allen belangen überlegene Bremer Mannschaft zeigte am letzten Spiel die beste LeistungAmateurfußball;fussball.de;Bremer Fußball-Verband (15.04.2014)
 
DFB-Pokal: BVB leichter Favorit im Halbfinale gegen Wolfsburg
DFB-Pokal
BVB leichter Favorit im Halbfinale gegen WolfsburgDie letzte Chance auf einen Titel in diesem Jahr und ein mögliches Traumfinale gegen den FC Bayern - mehr Motivation geht nicht. Borussia Dortmund will eine spektakuläre Woche mit dem insgesamt sechsten Einzug ins Endspiel um den DFB-Pokal veredeln. Während die Fans nach den glanzvollen Auftritten gDFB-Pokal;fussball.de;Borussia Dortmund;VfL Wolfsburg;Robert Lewandowski (15.04.2014)
 
Borussia Mönchengladbach verpflichtet Ibrahima Traore vom VfB Stuttgart
Borussia Mönchengladbach verpflichtet Ibrahima Traore vom VfB StuttgartDie Personalplanungen bei Borussia Mönchengladbach für die neue Saison nehmen immer mehr Konturen an. Zwei Tage nach dem direkten Duell in der Bundesliga haben die Fohlen den Transfer des Offensivspielers Ibrahima Traore vom VfB Stuttgart vermeldet. Der 25-jährige Nationalspieler aus Guinea (23 LändBundesliga;FC Bayern München;fussball.de;Ibrahima Traoré;VfB Stuttgart (14.04.2014)
 
Bundesliga: Bayer Leverkusen kämpft Hertha BSC nieder
Bundesliga
Bayer Leverkusen kämpft Hertha BSC niederBayer Leverkusen hat im ersten Spiel nach dem Abgang von Ex-Trainer Sami Hyypiä mit einem 2:1 (2:1) gegen Hertha BSC seine Ansprüche auf einen Champions-League-Platz untermauert. Die Werkself legte gegen die Hauptstädter wild entschlossen los und ging nach gerade einmal 40 Sekunden durch Torjäger StBundesliga;fussball.de (13.04.2014)
 
Seite:Nächste Seite

Aktuelle Videos

Beeindruckendes Tor
Diesen Nachwuchskicker sollte man sich merken

Mit vier Kontakten foppt der 18-Jährige Este die Abwehr.

mehr
Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr
Anzeige

Aktuelle News

Medien
Roger Schmidt sagt Eintracht Frankfurt ab

Macht Bayer Leverkusen nun das Rennen?

mehr
Vorsicht FC Bayern!
Hochmut kommt vor dem Fall

Letzte Glanzleistung liegt schon eine Weile zurück.

mehr
Vor dem Duell gegen FCB
Real: Ronaldo rechtzeitig fit, aber Bangen um Bale

Ein Superstar kehrt zurück, ein anderer meldet sich ab.

mehr
fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet
Fussball Ticker
Anzeige