Paris St. Germain ist zum vierten Mal französischer Meister
Paris St. Germain ist zum vierten Mal französischer MeisterParis St. Germain ist zum vierten Mal französischer Meister. Das Team um Superstar Zlatan Ibrahimovic profitierte am 36. Spieltag der Ligue 1 von einem 1:1 (0:0) des härtesten Verfolgers AS Monaco gegen Pokalsieger EA Guingamp und hatte den Titel damit bereits vor Anpfiff der eigenen Partie gegen StFußball International;fussball.de;Paris Saint-Germain;Stade Rennes;AS Monaco;UEFA;Ligue 1 (08.05.2014)
 
Chelsea wirft Paris St. Germain aus der CL
Chelsea wirft Paris St. Germain aus der CLAndré Schürrle und Demba Ba haben den FC Chelsea ins Halbfinale der Champions League geschossen und den Traum von einem "Finale daheim" für Trainer José Mourinho am Leben gehalten. Der deutsche Nationalspieler (32. Minute) und der frühere Hoffenheimer (87.) trafen für die Blues beim 2:0 (0:0) im VieChampions League;fussball.de (08.04.2014)
 
Champions League: Paris St. Germain nach Sieg über Chelsea mit einem Bein im Halbfinale
Champions League
Paris St. Germain nach Sieg über Chelsea mit einem Bein im HalbfinaleGeheimfavorit Paris St. Germain hat in der Champions League die Tür zum Halbfinale weit aufgestoßen. Das Team um Superstar Zlatan Ibrahimovic setzte sich im Viertelfinal-Hinspiel gegen den FC Chelsea 3:1 (1:1) durch und hat am kommenden Dienstag im Rückspiel an der Stamford Bridge in London gegen diChampions League;fussball.de;Paris Saint-Germain;FC Chelsea London (02.04.2014)
 
Ibrahimovic-Briefmarken in Schweden veröffentlicht
Ibrahimovic-Briefmarken in Schweden veröffentlichtDer schwedische Fußballstar Zlatan Ibrahimovic ziert fünf Briefmarken in seiner Heimat. Vier Marken zeigen den Kapitän der Nationalmannschaft und Stürmer des französischen Erstligisten Paris-Saint Germain in Aktion. Drei Bilder stammen von einem Freundschaftsspiel der Schweden gegen England 2012, daFußball International;fussball.de;Zlatan Ibrahimovi?;Schweden;Paris Saint-Germain FC (27.03.2014)
 
FC Bayern: Eto'o übt heftige Kritik an Guardiola
FC Bayern
Eto'o übt heftige Kritik an GuardiolaStürmerstar Samuel Eto'o hat heftig gegen seinen ehemaligen Trainer Pep Guardiola nachgetreten. Die kamerunische Fußball-Legende beklagte sich im französischen Sportsender beIN Sports über einen Mangel an Wertschätzung von Seiten des Spaniers und sagte: "Als Guardiola ankam, erinnerte ich ihn daran, Fußball International;fussball.de;Premier League;FC Barcelona;Champions League;FC Chelsea;Pep Guardiola;José Mourinho (24.03.2014)
 
Cristiano Ronaldo jagt den Torrekord in der Champions League
Cristiano Ronaldo jagt den Torrekord in der Champions LeagueCristiano Ronaldo ist unersättlich. Trotz des bevorstehenden Clasicos gegen den FC Barcelona am Wochenende gönnte sich der Weltfußballer im sportlich unbedeutenden Spiel gegen den FC Schalke 04 keine Auszeit - und stockte im Wettschießen mit Zlatan Ibrahimovic von Paris St. Germain (10) sein TorkontChampions League;fussball.de;Cristiano Ronaldo;Lionel Messi (19.03.2014)
 
Bayer selbstbewusst: Leno vor Bayern-Spiel: "Können eine Sensation schaffen"
Bayer selbstbewusst
Leno vor Bayern-Spiel: "Können eine Sensation schaffen"Nach dem bestandenen Charaktertest an der Seine wurde sogar Leverkusens eher introvertierter Trainer Sami Hyypiä etwas übermütig. "Wir können erhobenen Hauptes gehen", sagte der Finne nach dem 1:2 bei Paris St. Germain und dem Aus im Achtelfinale der Champions League. "Wenn wir so einen Einsatz undBundesliga;fussball.de;Bayer Leverkusen;Rudi Völler;Champions League;Bayer Leverkusen;FC Bayern München (13.03.2014)
 
Bayer Leverkusen zeigt Moral beim Champions-League-Aus gegen Paris St. Germain
Bayer Leverkusen zeigt Moral beim Champions-League-Aus gegen Paris St. GermainBayer Leverkusen hat sich erhobenen Hauptes aus der Champions League verabschiedet. Die Mannschaft von Teamchef Sami Hyypiä unterlag zwar im Achtelfinal-Rückspiel bei Frankreichs Meister Paris St. Germain 1:2 (1:1), zeigte aber den von den Verantwortlichen geforderten Charakter und zog sich weitausChampions League;fussball.de;Paris Saint-Germain;Bayer Leverkusen;Simon Rolfes;Bernd Leno;Sidney Sam (12.03.2014)
 
Fußball: Bayer Leverkusen verspielt binnen einer Woche alle Titelchancen
Fußball
Bayer Leverkusen verspielt binnen einer Woche alle TitelchancenDas war es denn wohl. Binnen weniger Tage hat Bayer Leverkusen alle Chancen auf einen möglichen Titel in dieser Saison verspielt. Erst das Aus im DFB-Pokal gegen Zweitligist 1. FC Kaiserslautern (0:1). Dann das 1:2 in der Bundesliga gegen Schalke, nach dem die Rheinländer nun schon 16 Punkte RückstaChampions League;fussball.de;FC Bayern München;VfL Wolfsburg;Ömer Toprak;DFB-Pokal;Rudi Völler;Sami Hyypiä (19.02.2014)
 
Bayer chancenlos gegen Ibrahimovic und Co.
Bayer chancenlos gegen Ibrahimovic und Co.Au Backe, Bayer Leverkusen! Nach der 0:4 (0:3)-Heimniederlage im ersten Achtelfinale der Champions League gegen Paris Saint-Germain stehen die Rheinländer vor dem Aus. Nur ein Wunder kann dem Team von Trainer Sami Hyypiä im Rückspiel in der französischen Hauptstadt noch den Einzug in die nächste RunChampions League;fussball.de;Bayer Leverkusen (18.02.2014)
 
PSG blamiert sich im französischen Pokal
PSG blamiert sich im französischen PokalDas hatte sich nicht nur Zlatan Ibrahimovic ganz anders vorgestellt: Der schwedische Superstar ist mit Paris St. Germain völlig überraschend im französischen Pokal ausgeschieden. Der souveräne Tabellenführer der Ligue 1 verlor in der Runde der letzten 32 des Coupe de France im heimischen Parc des PrFußball International;fussball.de (23.01.2014)
 
Weltfußballer 2013: Ronaldo sticht Ribéry aus
Weltfußballer 2013
Ronaldo sticht Ribéry ausDer Traum von der großen Krönung ist geplatzt: Franck Ribéry vom Triple-Sieger FC Bayern München ist nicht zum Weltfußballer gekürt worden. Stattdessen sicherte sich Superstar Cristiano Ronaldo von Real Madrid zum zweiten Mal nach 2008 die begehrte Trophäe. Dessen großer Rivale, Barca-Star Lionel MeFußball International;fussball.de (13.01.2014)
 
Udinese Calcio: Merkel will zurück in die Erfolgspur
Udinese Calcio
Merkel will zurück in die ErfolgspurVon Johann Schicklinski Es ist still geworden um Alexander Merkel. Was daran liegt, dass der Italien-Legionär, derzeit nur eine Nebenrolle spielt. "Ich kann nicht bestreiten, dass es sportlich besser sein könnte", gesteht Merkel im Gespräch mit FUSSBALL.DE. Dabei schlägt der ehemalige deutsche JunioFußball International;fussball.de;Serie A;Alexander Merkel;Udinese Calcio (27.12.2013)
 
Champions League: Spiel in Istanbul abgebrochen
Champions League
Spiel in Istanbul abgebrochenHagel und Schneefall haben zum Abbruch der Champions-League-Partie zwischen Galatasaray Istanbul und Juventus Turin geführt. Schiedsrichter Pedro Proenca hatte die Spieler nach 32 Minuten beim Stand von 0:0 in die Kabine geschickt. Nach einer längeren Pause entschied er, nicht wieder anzufangen. WegChampions League;fussball.de (10.12.2013)
 
WM-Gegner Portugal: Mit Ronaldo soll endlich der WM-Titel her
WM-Gegner Portugal
Mit Ronaldo soll endlich der WM-Titel herIm Anschluss an das bislang letzte gemeinsame Treffen auf WM-Rasen ließen sich die deutschen Profis medaillenbehangen von den heimischen Fans feiern, während die Portugiesen um Zauberfußballer Cristiano Ronaldo wieder einmal auf der Zielgeraden einer Weltmeisterschaft scheiterten. Im Spiel um Platzfussball.de (06.12.2013)
 
Paris St. Germain kassiert erste Saisonniederlage
Paris St. Germain kassiert erste SaisonniederlageDie Erfolgsserie vom französischen Meister Paris St. Germain ist gerissen. Nach 26 Ligaspielen ohne Niederlage musste sich die Mannschaft von Superstar Zlatan Ibrahimovic mit 0:2 (0:0) bei Evian Thonon Gaillard geschlagen geben. Für den 15. der französischen Liga trafen Clarck N'Sikulu (75.) und ModFußball International;Ligue 1;fussball.de (05.12.2013)
 
Champions League: Arturo Vidal schießt Juventus zum Sieg
Champions League
Arturo Vidal schießt Juventus zum SiegJuventus Turin hat dank dem Ex-Leverkusener Arturo Vidal wieder gute Chancen auf den Einzug ins Achtelfinale der Champions League. Der Chilene erzielte beim 3:1 (1:0) gegen den FC Kopenhagen alle Treffer des italienische Rekordmeisters. Damit steht Juve mit sechs Punkten auf Platz zwei hinter Real MChampions League;fussball.de;Juventus Turin (27.11.2013)
 
Ibrahimovic,  Lewandowski und Co.: Diese Stars fehlen bei der WM 2014
Ibrahimovic, Lewandowski und Co.
Diese Stars fehlen bei der WM 2014Zlatan Ibrahimovic oder Cristiano Ronaldo: Nur einer konnte bei der WM 2014 in Brasilien dabei sein. Soviel war schon vor dem Playoff-Duell Portugal gegen Schweden klar. Nach dem 1:0 im Hinspiel siegte Portugal auch in Schweden mit 3:2, alle sechs Treffer erzielten die beiden Superstars. Damit wirdfussball.de;WM 2014;Zlatan Ibrahimovi? (20.11.2013)
 
Ronaldo-Gala bringt WM-Ticket
Ronaldo-Gala bringt WM-TicketBei der großen Show der Fußball-Superstars hat Portugals Zauberfußballer Cristiano Ronaldo den schwedischen Sturm-Exzentriker Zlatan Ibrahimovic klar in den Schatten gestellt. Mit einem Dreierpack beim 3:2 (0:0) im WM-Playoff-Rückspiel in Schweden schoss Ronaldo (50., 77., 79.) im Alleingang sein Tefussball.de;Cristiano Ronaldo (19.11.2013)
 
WM 2014: Ribéry,  Ibrahimovic und Ronaldo zittern um Teilnahme
WM 2014
Ribéry, Ibrahimovic und Ronaldo zittern um TeilnahmeAus Acht mach Vier: In den Playoff-Rückspielen werden am Dienstag die letzten europäischen Teilnehmer für die WM 2014 in Brasilien ermittelt. Während Griechenland durch das 3:1 im ersten Vergleich mit den Rumänen mit guten Chancen auf das WM-Ticket in die Alles-oder-Nichts-Spiele geht, bangen drei Sfussball.de (19.11.2013)
 
Seite:Nächste Seite

Aktuelle Videos

Wahnsinn!
Götze schießt DFB-Team zum Weltmeistertitel

Deutsche Fans feiern den vierten Stern.

mehr

Aktuelle News

Wieder Lauftraining
BVB-Star Marco Reus macht Fortschritte

Nach der verpassten WM arbeitet Reus am Comeback.

mehr
SCP-Coach Breitenreiter
"Sind der größte Außenseiter aller Zeiten"

Paderborns Coach André Breitenreiter im Interview.

mehr
Kein Mitleid für Bayern
Tönnies: FCB hat "keinen Grund zum Jammern"

Der Schalke-Boss sieht den Rekordmeister als Favorit.

mehr
 (Quelle: abc)
 (Quelle: DFB)
fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet
Fussball Ticker
Anzeige